Skip to main content

10+ Tricks um bessere Suchergebnisse bei Google zu erzielen

Erinnern Sie sich daran, wie Sie als Kind die Nachrichten verfolgt haben, um zu sehen, wie das Wetter am Wochenende sein wird? Oder wie Ihre Eltern eine Landkarte dabei hatten, wenn sie mit der Familie in den Urlaub gefahren sind? Für die Generation Z und neuere Generationen klingen diese Geschichten wie eine alte Geschichte. Heutzutage haben wir dank des Internets und der Suchmaschinen Zugang zu unbegrenzten Informationen, die nur ein paar Klicks entfernt sind. Hier erfahren Sie, wie Sie das am besten nutzen und wie Sie sich in der Google-Suche wie ein Profi bewegen:

1. Geben Sie das Schlüsselwort "related:" in die Suchleiste ein, um ähnliche Seiten zu finden.

Dies kann auch ein nützlicher Trick sein, um die Konkurrenz der eigenen Webseite zu überprüfen. Wenn Sie zum Beispiel Webseiten oder Webseiten-Baukästen finden möchten, die Wix.com ähneln, sollten Sie Folgendes tun:

2. Fügen Sie "search:" am Anfang Ihrer Anfrage hinzu, um innerhalb einer Webseite zu suchen

Wenn Sie etwas zum Thema Landing Pages auf Wix finden möchten, können Sie den Befehl "search:" verwenden, um die richtigen Ergebnisse zu erhalten:

3. Wenn Sie nach der Bedeutung eines Wortes oder Konzepts suchen, fügen Sie das Schlüsselwort "define:" zu Ihrer Suche hinzu

Möchten Sie die Definition von "Webseitenanalyse" finden? Hier sehen Sie, wie Sie danach suchen sollten, um irreführende Inhalte zu vermeiden:

4. Für den Fall, dass Sie nach einem exakten Begriff suchen müssen, verwenden Sie einfach die doppelten Anführungszeichen ""

Nehmen wir an, Sie suchen nach Werkzeugen und Empfehlungen, wie Sie einen Newsletter mit einem Drag&Drop Baukasten erstellen können. Hier sehen Sie, wie Sie nach den besten verfügbaren Optionen suchen:

5. Verwenden Sie "...", um innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zu suchen

Nehmen wir an, Sie müssen Ergebnisseiten über iPhones finden, die zwischen 2016 und 2020 veröffentlicht wurden, in diesem Fall würden Sie folgendermaßen vorgehen:

6. Verwenden Sie "-", um ein Schlüsselwort auszuschließen

Stellen Sie sich vor, Sie schreiben einen Artikel über italienisches Essen und alle Ihre Recherchen führen irgendwie zu Pizza. So müssen Sie vorgehen, um dieses spezielle Wort aus Ihren Suchen auszuschließen und unabhängige Ergebnisse zu erhalten:

7. Geben Sie "site:" ein, um eine bestimmte Webseite oder einen bestimmten Inhalt zu finden.

Nehmen wir an, Sie arbeiten weiter an Ihrem Artikel über Lebensmittel, aber dieses Mal müssen Sie Webseiten finden, die Blogs zum Thema japanische Küche haben. Hier sehen Sie, wie Sie mit der Suche fortfahren:

8. Verwenden Sie den Befehl "filetype:", um nach bestimmten Formaten zu suchen

Sie möchten eine PDF-Datei mit einer Ihrer Präsentationen verknüpfen? Nehmen wir an, Sie möchten einen solchen Link über Facebook-Anzeigen einfügen. Hier sehen Sie, was Sie tun müssen, um die besten PDF-Ergebnisse von Google zu erhalten:

9. Geben Sie "OR" zwischen Ihren Schlüsselwörtern ein, um Suchen zu kombinieren

Möchten Sie etwas über die zwei beliebtesten mobilen Betriebssysteme lesen? Dann sollten Sie sowohl nach iOS als auch nach Android gleichzeitig suchen. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Mischung aus den Ergebnissen beider Systeme erhalten:

10. Sie können Google als Taschenrechner verwenden

Geben Sie einfache mathematische Begriffe in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sofort Ihr Ergebnis zu erhalten. So finden Sie zum Beispiel die Antwort auf 12+8x25.

11. Umrechnung ausländischer Währungen

Angenommen, Sie kommen aus Großbritannien und reisen über die Feiertage nach Japan. Mit einer einfachen Google-Suche können Sie herausfinden, wie viele Pfund Sie für Ihre Einkäufe ausgegeben haben. Geben Sie "YEN in GBP" ein und fügen Sie Ihren Betrag hinzu.

12. Maßeinheiten umrechnen

Da das amerikanische metrische System anders ist als das europäische, sind Sie wahrscheinlich schon einmal auf dieses Problem gestoßen. Vielleicht beim Anschauen eines Films oder beim Scrollen durch die sozialen Medien. Aber mit einer einfachen Google-Suche ist es leicht, diese Umrechnungen durchzuführen. Hier erfahren Sie, wie Sie "Zentimeter in Fuß" umrechnen:

Jetzt haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Informationen zu sortieren neu anzuordnen und schnell und effizient die besten Google-Suchergebnisse zu erhalten!