Skip to main content
Über uns

10. February 2020

Eine vollständige Anleitung zur Verwendung des Kampagnen-URL-Builders für bessere Analyseberichte

Die Verwendung eines UTM-URL-Builders zur Verbesserung Ihrer Hyperlinks kann auf den ersten Blick kompliziert erscheinen. Es könnte in etwa so aussehen:

https: //IhreDomain.com/eine Seite?utm_source=Facebook&utm_medium=Februarypost&utm_campaign=Bewusstsein&utm_term=Lesebutton

 

All diese Begriffe nach dem normalen Link können Sie davon abhalten, diese Strategie anzuwenden. Bevor Sie aufgeben, vergessen Sie nicht, dass die Hinzufügung dieser UTM-Begriffe zu Ihren Links ein wertvolles Instrument für eine korrekte Marketingzuordnung ist.

Um genau zu wissen, woher der Datenverkehr kam und worauf die Benutzer geklickt haben, sollten Sie einen UTM-Builder verwenden und die Ergebnisse mit einem Analysetool, das die UTM-Parameter in etwas Sinnvolles verwandeln kann, leicht nachverfolgen. Mit den richtigen Werkzeugen ist es einfacher, als Sie denken.

 

In der Übersetzung würde die Bedeutung der obigen URL etwa so aussehen:

  • Sie haben einige Inhalte unter https: //IhreDomain.com/eine-Seite

  • Sie möchten bestimmte Verweise auf Facebook nachverfolgen (es funktioniert für jede Quelle innerhalb oder außerhalb Ihrer Website, nicht nur für Facebook)

  • Statt Ihrer normalen URL verwenden Sie diejenige mit hinzugefügten UTMs, um in Ihren Analysen zu sehen, dass die Empfehlung von Facebook kam, aus dem Post, den Sie im Februar veröffentlicht haben, als Teil Ihrer Strategie zur Sensibilisierung.

  • Auch die Verweisung kam durch den Klick auf die Schaltfläche "weiterlesen".

Denken Sie daran, dass Sie die Freiheit haben, diese Parameter nach Belieben einzurichten, so dass Sie die Daten dann leicht in Kampagnenberichten organisieren können.

Dies ist sehr wichtig, wenn Sie Partner haben, die für Ihr Unternehmen werben. Dies könnte die einzige Möglichkeit sein, um festzustellen, welcher von ihnen den Empfehlungsverkehr zu Ihrer Website geführt hat. Jeder Ihrer Partner sollte seine eindeutige ID im UTM_source-Teil des Links erhalten.

Lassen Sie uns sehen, wie man dies mit einem vollständigen Leitfaden zur Verwendung eines URL-Builders für Kampagnen für bessere Analyseberichte effektiv erreichen kann.

Wie man Kampagnen-URL-Builder für bessere Analysen und Erkenntnisse einsetzt

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, was ein UTM ist und wie Sie Ihre URL-Kampagne aufbauen können! Wir wissen, dass es ein wenig komplex und technisch klingen mag (auch wenn es das überhaupt nicht ist), aber URL-Kampagnen mit UTMs sind super einfach zu erstellen und zu überwachen.

Diese UTMs stellen Varianten Ihrer URL mit ein wenig Code am Ende Ihres Links dar und Sie können sie mit vielen kostenlosen Online-Diensten hinzufügen! So können Sie die Effektivität Ihrer Online-Bemühungen und Marketingkampagnen über Traffic-Quellen und mehrere Medienkanäle hinweg verfolgen.

Wenn Sie einen einfachen Referrer sehen, werden Sie sich immer noch fragen, welchen Beitrag der Besucher dazu gebracht hat, auf Ihre Links zu klicken oder welches Medium am erfolgreichsten war.

Erstellen Sie Ihre URL auf der Grundlage spezifischer UTMs, die Sie besser verstehen können, woher Ihr Traffic kommt, und finden Sie den genauen Referrer heraus - z.B. Newsletter, ein spezifisches Bild mit Hyperlinks, Marketingmedium (Bio, PPC, Banner), Kampagnen-Name oder zusätzliche Informationen, die verfolgt werden können.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihre Kampagnenparameter hinzufügen und verfolgen können

Um Ihre individuellen URLs für jeden Social Media Beitrag, Kanal oder jede Kampagne zu erstellen, füllen Sie einfach dieses Formular https://www.visitor-analytics.io/en/utm-campaign-url-builder-tool/ mit Ihren gewünschten Parametern aus, verwenden Sie die generierte URL für alle Ihre Kampagnen und wir werden alle Details verfolgen! Wie Sie leicht erkennen können, kann jede UTM einen sehr spezifischen Zweck haben. 

Sie können natürlich jeden anderen Kampagnen-Ersteller verwenden, aber wir lieben diesen wegen seiner Einfachheit! Unabhängig davon, welches Tool Sie verwenden, können Sie also die Wörter hinzufügen, die am besten zu Ihrer Kampagne passen:

Kampagnenquelle (utm_source): Dies ist der Verweis des Traffics auf Ihre Seite - Twitter oder MyWebsite. In der Regel sollten Sie die Plattform oder das Tool angeben, mit dem Sie Ihre Inhalte freigegeben haben. Kampagnenmedium (utm_medium): Sobald Sie die Plattform kennen, lassen Sie uns für MyWebsite gehen, Sie möchten das Marketingmedium kennen, das den meisten Traffic an Sie weitergeleitet hat. Also, einfach Banner_ad oder Word_Hyperlink hinzufügen. Natürlich können Sie spezifischer sein, wie mycat_banner, wenn Sie mehrere Banner auf Ihrer Seite haben.
Name der Kampagne (utm_campaign): Verwenden Sie dieses Feld, um Ihrer Kampagne einen Namen hinzuzufügen und zwei Kampagnen getrennt in der Statistik zu kennen. Es gibt auch zwei optionale UTMs: Laufzeit der Kampagne und Inhalt der Kampagne. Verwenden Sie sie, wenn Sie zusätzliche Informationen haben oder wenn Sie sehr spezifisch auf jede URL sein möchten, die Sie in Ihren Anzeigen veröffentlichen oder verwenden möchten. Sobald Sie alle UTMs hinzugefügt haben, kopieren Sie einfach das Ergebnis und teilen es!

Nun, da Sie wissen, wie man eine Kampagnen-URL erstellt, lassen Sie uns ein paar Beispiele sehen.

Beispiel 1: Facebook-Post-Tracking mit den richtigen UTMs Stellen Sie sich vor, Sie haben gerade einen Blog-Post geschrieben, Sie teilen ihn auf Ihrer Facebook-Seite und Sie möchten messen, wie viele Personen von diesem speziellen Post auf Ihre Website kommen. Um die URL-Kampagne auf Facebook zu teilen und sicherzustellen, dass wir alle Metriken verfolgen, können Sie so etwas verwenden:

  1. Gehen Sie zuhttps://www.visitor-analytics.io/en/utm-campaign-url-builder-tool/
  2. Fügen Sie Ihre URL hinzu und füllen Sie das Formular mit Ihren gewünschten Parametern aus. Hier ist ein Beispiel, wenn Sie Ihren letzten Blog-Post auf Ihrer offiziellen Seite teilen möchten und Sie es für Sensibilisierungszwecke tun.

 

Beispiel 2: Sie haben eine Partnerschaft mit einem Blogger, einem Unternehmen oder einem anderen Partner und Sie möchten wissen, wie viele Leute von jedem einzelnen Artikel, in dem Sie erwähnt werden, oder von dem Logo Ihres Unternehmens, das sie gerade irgendwo gepostet haben, kommen. Oder von jedem spezifischen Hyperlink - es liegt an Ihnen. 

1. Gehen Sie zu https://www.visitor-analytics.io/en/utm-campaign-url-builder-tool/

2. Fügen Sie Ihre URL hinzu und füllen Sie das Formular mit den gewünschten Parametern. Hier ist ein Beispiel, wenn Sie wissen möchten, wie viel Verkehr ein Partner zu Ihnen fährt, wenn er Ihr Firmenlogo auf seiner Website für den gleichen Herbstverkauf einfügt. Ich habe diesmal den content_utm verwendet, um zusätzliche Details hinzuzufügen - z.B. können Sie jemandem etwas zahlen, um Sie auf einer bestimmten Plattform/Blog zu bewerben.

 

Sie können nun die Leistung jedes Produkts messen und die Analysen für jeden Link zu Ihrem Newsletter einsehen!

Beispiel 3: Messen Sie den Traffic von Affiliates & Partnern mit den richtigen UTMs Sie haben eine Partnerschaft mit einem Blogger, einem Unternehmen oder einem anderen Affiliate und Sie wollen wissen, wie viele Personen von jedem bestimmten Artikel kommen, den sie Ihnen nennen, oder von dem Logo Ihres Unternehmens, das sie gerade irgendwo gepostet haben. Oder von jedem einzelnen Hyperlink - es liegt an Ihnen. So können Sie es tun:

  1. Gehen Sie zuhttps://www.visitor-analytics.io/en/utm-campaign-url-builder-tool/
  2. Fügen Sie Ihre URL hinzu und füllen Sie das Formular mit Ihren gewünschten Parametern aus. Hier ist ein Beispiel, wenn Sie wissen möchten, wie viel Traffic ein Partner Sie antreibt, wenn er Ihr Firmenlogo auf seiner Website für den gleichen Herbstverkauf einfügt. Ich habe diesmal die content_utm verwendet, um zusätzliche Details hinzuzufügen - z.B. können Sie jemanden ein wenig bezahlen, um Sie auf einer bestimmten Plattform/Blog zu bewerben.

Interpretieren von URL-Builder-Links in der Analyse

Wenn Sie unsere Web-App verwendet haben, haben Sie vielleicht schon gesehen, dass wir einen neuen Menüpunkt namens Kampagnen gestartet haben und wir verfolgen jetzt alle Ihre UTMs.

Sie können alle Erkenntnisse Ihrer Kampagnen auf einen Blick sehen, die Details Ihrer Besucher pro Kampagne, eine Liste mit allen Ihren Kampagnen und Statistiken und einige schöne Diagramme, die Ihren organischen Traffic vs. URL-Kampagnen anzeigen, die Anzahl der Besucher pro Quelle und die Leistung der Kampagnen pro Monat und pro Wochentag, so dass Sie Ihre Kampagnen ohne zusätzlichen Aufwand einfach messen können!

Hier ist ein Einblick, wie Ihre Statistiken im Dashboard von Visitor Analytics aussehen würden!