Skip to main content
Über uns

14. March 2019

Schnelle und einfache Möglichkeiten, Ihre Affiliate-Links kostenlos zu bewerben

Affiliate-Marketing ist eine Möglichkeit, für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu werben, um dafür eine Belohnung zu erhalten. Eine Möglichkeit, darüber nachzudenken, wäre also das dritte newtonsche Gesetz zur Wechselwirkung - "jede Aktion hat eine entgegengesetzte, gleichgroße Reaktion". Oder das Äquivalent von "Sie bekommen das, wofür Sie werben", wenn es um Ihre Affiliate-Links geht.
Als Affiliate kann es wirklich lohnend sein, dass Sie jeden Tag etwas Geld verdienen können, wenn Sie Ihre Affiliate-Links an der richtigen Stelle platzieren, im richtigen Moment für die richtigen Leute. Aber wie macht man das? Sei dürfen fragen.

Hier ist eine einfache Anleitung, wie Sie Affiliate-Links bewerben können

1. Teilen Sie den Affiliate-Link auf Ihren Social Media-Konten als Beitrag
Durch das Teilen wollen wir Sie nicht zum Spammen animieren, sondern Ihren Link zusammen mit einer schönen Bildunterschrift über das Produkt/Dienstleistung auf Ihrem Social Media-Konto zu posten. Warum empfehlen Sie es und wie wird Ihre Community oder werden Ihre Follower davon profitieren?

2. Teilen Sie den Link in verschiedenen Social Media-Gruppen
Wenn Sie sich entscheiden, in soziale Medien abzutauchen, sollten Sie zunächst herausfinden, wo Sie das Produkt mit der Agenda der Gruppe in Verbindung bringen können (und es erlaubt ist, diese Art von Beiträgen zu veröffentlichen). Anschließend nach bereits geöffneten Themen in den Gruppen suchen. Finden Sie Leute, die nach dieser Art von Lösung suchen, die Sie zur Verfügung stellen und beantworten Sie Fragen direkt!

3. Erstellen Sie eine Anleitung oder eine Präsentation über das Produkt
Menschen sind visuell und müssen verstehen, warum Sie ein Produkt empfehlen, bevor sie es kaufen. Also warum erzählen Sie ihnen nicht Ihre Geschichte mit dem Produkt, das Sie als Affiliate-Vermarkter empfehlen?

Die Präsentation ist der Schlüssel

Ok, viele Dinge wurden nun geteilt, aber wie kann man seine Affiliate-Links in schön gestaltete Stories packen, die es wert sind, angeklickt zu werden (und natürlich zu abonnieren)? Hier können Sie nachlesen, wie Sie Ihre Geschichte visuell teilen können, egal ob Sie ein Autor, Designer, Social-Media-Kumpel sind, oder gerne Videos erstellen, solange Sie wissen, dass die Interessen Ihrer Anhänger und das Produkt, das Sie sehr gut bewerben möchten, von Bedeutung sind:

  • Erstellen Sie ein Video oder ein Tutorial über das Produkt und seine Vorteile. Laden Sie es auf Youtube hoch und teile den Link in Ihrer Biografie auf Ihrem Instagram Account oder über Ihren sozialen Kanäle.
  • Entwerfen Sie eine kurze Präsentation darüber, warum Sie den Service nutzen, wie er funktioniert und was Sie damit machen können! Laden Sie es auf Slideshare hoch und fügen Sie den Link in der Beschreibung hinzu.
  • Schreiben Sie einen Artikel über das Produkt und veröffentlichen Sie ihn auf Ihrem leistungsfähigsten Kanal (Blog, Facebook, Linkedin, Gastbeiträge usw.) und verlinken Sie Ihren Affiliate-Link mit den entsprechenden Wörtern oder Medien.
  • Erstellen Sie ein schönes Produktbild und posten Sie es auf Ihrem Instagram-Feed oder Ihrer Story mit einem Link in Ihre Biografie.
  • Wenn Sie gut im Erklären von Dingen sind, machen Sie einfach einen Vergleich zwischen dem Produkt, das Sie fördern, und den anderen, die Sie in der Vergangenheit verwendet haben. Wenn Sie das tun, indem Sie zu jedem Produkt erklären, was Ihnen gefallen hat (oder auch nicht so sehr) und wie sich dieses Produkt unterscheidet, werden die Leute an Ihrem neutralen Tonfall erkennen, dass Ihnen dieses Produkt tatsächlich gefällt und dass Ihre Meinung objektiv ist. Dies wird höchstwahrscheinlich Anmeldungen von den Affiliate-Links auslösen, anstatt rollende Augen zu erzeugen mit einem weiterem "schon wieder ein Affiliate-Link"-Kommentar.
  • Kommentare oder Empfehlungen aus dem wirklichen Leben, wenn das Thema auftaucht! Wenn jemand nach einer Lösung sucht, während Sie eine Pause einlegen oder einen Kaffee trinken, können Sie ihm davon erzählen, dass Sie auch ein Partnerprogramm haben. Dies wird Ihnen die Möglichkeit geben, es freundlich zu präsentieren und ihnen mitzuteilen, dass Sie ihnen einen direkten Link zur Lösung schicken können, um es auszuprobieren.

Schlusswort zur Förderung von Affiliate-Links

Egal welche Kanäle Sie wählen, denken Sie bitte daran, dass Sie immer versuchen sollten, Ihren Affiliate-Link als Hilfe anzubieten! Wenn Sie Affiliate-Links bewerben, müssen Sie einige Probleme lösen, um zu zeigen, warum Ihnen das Produkt gefällt, wie es helfen wird und was der Nutzen der Verwendung ist. Bevor Sie also einen Affiliate-Link überall in den Medien veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie vollständig mit relevanten Inhalten für Ihre Zielgruppe beantwortet haben! PS: Ja, wir haben auch ein Partnerprogramm: Wenn Sie Teil des Visitor Analytics Botschafterteams werden möchten, müssen Sie sich nur für unser Partnerprogramm anmelden und schon können Sie mit dem Aufstocken Ihres monatlichen Einkommens beginnen! So funktioniert es!