Skip to main content

CCPA - California Consumer Privacy Act (Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, USA)

Offizieller Name

CCPA oder SB-1121 California Consumer Privacy Act von 2018

Details zu CCPA

Das Gesetz ist seit dem 1. Januar 2020 in Kraft.

Die Absicht des Gesetzes ist es, den Einwohnern Kaliforniens das Recht einzuräumen:

  • zu erfahren, welche persönlichen Daten über sie gesammelt werden.
  • zu erfahren, ob und an wen ihre personenbezogenen Daten verkauft oder weitergegeben werden.
  • sich gegen den Verkauf personenbezogener Daten auszusprechen.
  • Zugang zu ihren persönlichen Daten zu erhalten.
  • ein Unternehmen aufzufordern, alle von einem Verbraucher gesammelten personenbezogenen Daten zu löschen.
  • nicht diskriminiert zu werden, wenn sie ihre Datenschutzrechte wahrnehmen.

Das CCPA gilt für alle Unternehmen, einschließlich gewinnorientierter Unternehmen, die personenbezogene Daten von Verbrauchern erheben, in Kalifornien tätig sind und mindestens einen der folgenden Schwellenwerte erfüllen:

  • Sie haben einen jährlichen Bruttoumsatz von mehr als 25 Millionen Dollar
  • Sie kaufen, erhalten oder verkaufen die persönlichen Daten von 50.000 oder mehr Verbrauchern oder Haushalten oder
  • mehr als die Hälfte des Jahresumsatzes wird mit dem Verkauf personenbezogener Daten von Verbrauchern erwirtschaftet.

Informationen zu CCPA:

  • Offizielle Gesetzgebung hier
  • Artikel in unserem Blog hier
  • Eine rechtliche Perspektive hier