Skip to main content
Über uns

Identifizieren Sie die Kalt- und Warmzonen Ihrer Seite

Eine farbenfrohe Darstellung komplexer Daten


Identifikation von Benutzerverhalten auf Ihrer Webseite

Das Modul "Heatmaps" von Visitor Analytics ist eine visuelle Darstellung von Benutzeraktivität (Klicks, Tastenanschläge, usw.) auf Seiten Ihrer Webseite. Es handelt sich um eine erweiterte Funktion zur Analyse von Besucherverhalten, die es Webseiteninhabern und Vermarktern ermöglicht, das Verhalten ihrer Besucher besser zu verstehen.

Identifikation von Benutzerverhalten auf Ihrer Webseite

Das Modul "Heatmaps" von Visitor Analytics ist eine visuelle Darstellung von Benutzeraktivität (Klicks, Tastenanschläge, usw.) auf Seiten Ihrer Webseite. Es handelt sich um eine erweiterte Funktion zur Analyse von Besucherverhalten, die es Webseiteninhabern und Vermarktern ermöglicht, das Verhalten ihrer Besucher besser zu verstehen.


Heatmaps funktionieren, indem Bereiche Ihrer Webseite in warmen Farben wie rot, orange und gelb für hohe Aktivität gefärbt werden. Bereiche mit geringer Besucherinteraktion sind hingegen in "kalten" Farben wie blau oder grün dargestellt.

Richten Sie Ihre intelligenten Heatmaps innerhalb von Sekunden ein

Mit Visitor Analytics haben Sie die volle Kontrolle über die Seiten, die mit Wärmebildern versehen werden sollen.

Richten Sie Ihre intelligenten Heatmaps innerhalb von Sekunden ein

Mit Visitor Analytics haben Sie die volle Kontrolle über die Seiten, die mit Wärmebildern versehen werden sollen.


Sie können entscheiden, ob Sie Wärmebilder für eine einzelne Seite, wie z.B. die Startseite, erstellen möchten, oder ein Bündel von Seiten, die ein ähnliches Aussehen oder einen ähnlichen Zweck haben, wie z.B. Produktseiten als Bezugsbasis gewählt werden sollen.
Für die Erstellung eines Wärmebilds, können zwischen 2.000 und 8.000 aufzuzeichnende Seitenaufrufe gewählt werden. Sie können den Aufzeichnungsprozess jederzeit anhalten oder pausieren.

Verfolgen Sie Bewegungen und Aktionen auf Ihren Webseiten

Es gibt 4 Arten von Besucherinteraktionen, die bei der Erstellung eines Wärmebilds berücksichtigt werden: Benutzer-Klicks, Mausbewegungen, Tipper und Scroll-Aktivität. 

Verfolgen Sie Bewegungen und Aktionen auf Ihren Webseiten

Es gibt 4 Arten von Besucherinteraktionen, die bei der Erstellung eines Wärmebilds berücksichtigt werden: Benutzer-Klicks, Mausbewegungen, Tipper und Scroll-Aktivität. 


Außerdem werden je nach Gerätetyp unterschiedliche Wärmebilder angezeigt: Desktop, Tablet oder Handy. Bei Ihren Desktop-Geräten sehen Sie eine "Klick-Karte", während Sie bei Geräten mit Touchscreen ein Wärmebild auf der Basis von Tippern sehen.
Visitor Analytics zeigt Ihnen die Anzahl der Klicks und Tipper auf jedes erkannte Einzelne Element einer Seite, für die Sie eine Heatmap erstellt haben. Hierdurch können Sie die am besten funktionierenden Schaltflächen und "Hotspots" sofort identifizieren.

Länder mit der höchsten Nutzerinteraktion und Ableitung von Strategien

Neben dem Wärmebild für eine Seite, zeigt Visitor Analytics auch eine Karte aller Länder an, aus denen die Seitenaufrufe kamen, die für die Erstellung des Wärmebilds verwendet wurden.

Länder mit der höchsten Nutzerinteraktion und Ableitung von Strategien

Neben dem Wärmebild für eine Seite, zeigt Visitor Analytics auch eine Karte aller Länder an, aus denen die Seitenaufrufe kamen, die für die Erstellung des Wärmebilds verwendet wurden.


Nutzen Sie diese Informationen, um Ihre Konversionsraten auf der gesamten Webseite zu erhöhen und die Benutzererfahrung zu verbessern (bspw. durch gezielte Anpassung der Inhalte an Interessen der Regionen, die am meisten Webseitenbesucher generiert haben). Strukturieren Sie Seiten-Elemente neu, von denen Sie sich wünschen, dass sie mehr Aufmerksamkeit erfahren und probieren Sie verschiedene "CTAs" (Aktionsreize) aus, bis Sie mit den Konvertierungsraten zufrieden sind. Gehen Sie vielleicht so weit, dass Sie Ihre Webseite in bestimmte Sprachen aus Ihren Top-Besucherländern übersetzen.