Skip to main content

Beschleunigte mobile Seiten (AMP)

TL;DR

AMP steht für Accelerated Mobile Pages, ein Framework, das entwickelt wurde, um Websites eine saubere, schnell ladende Struktur für ihre mobilen Versionen zu bieten.

 

AMP-Seiten folgen einer Reihe spezifischer Standards und können aus dem Google AMP-Cache geladen werden, was das Laden von Inhalten fast augenblicklich ermöglicht. AMP-Seiten sind exakte Nachbildungen der kanonischen Seite, auf der sie basieren, wobei der Nutzer keinen Unterschied zwischen den beiden Seiten feststellen kann. Dennoch wird die AMP-Seite schneller geladen und ist für Bots leichter zu crawlen und zu verstehen. Sie können mit der Nutzung des Frameworks unter https://amp.dev/ beginnen.

Über AMP

AMP steht für Accelerated Mobile Pages, ein Webkomponenten-Framework, das entwickelt wurde, um Seiten zu erstellen, die auf mobilen Geräten sofort geladen werden. Die Ladegeschwindigkeit einer Seite ist ein entscheidender Aspekt für die Erfüllung von Nutzererwartungen und SEO-Standards. Die meisten Nutzer haben nicht die Geduld, länger als ein paar Sekunden auf das Laden einer Seite zu warten. Dies ist der Hauptgrund, warum AMP entwickelt wurde. Ein weiterer Grund wäre, einen standardisierten Ansatz für die Erstellung von Webseiten anzubieten, der Ordnung in die chaotische Welt der Internetseiten bringen könnte.

AMP ist Open Source, wird aber von Google stark unterstützt. Diese speziellen Seiten folgen einer Reihe von Standardelementen, um sicherzustellen, dass jede mit diesem System erstellte Seite den Geschwindigkeitsstandards entspricht. Das Framework verwendet auch ein Google AMP-Cache-System, was im Grunde bedeutet, dass diese Seiten von Google statt von der eigenen Hosting-Umgebung einer Website bereitgestellt werden können. Entwickler können AMP nur dann erstellen, wenn sie sich an die von der Plattform gesetzten Grenzen halten und die AMP-Seite eine exakte Kopie der kanonischen Seite ist, von der sie erstellt wurde. Die Nutzer sollten also nicht in der Lage sein, den Unterschied zwischen der ursprünglichen Seite und der AMP-Seite zu erkennen. Allerdings wird die AMP-Seite schneller geladen und kann von Bots leichter gecrawlt und verstanden werden.

Obwohl die Verwendung von AMP noch keine zwingende Voraussetzung für Websites ist, kann davon ausgegangen werden, dass es ein wichtiges Element im Google-Algorithmus werden wird und bereits jetzt eine gute Möglichkeit für Websites ist, ihre Inhalte auf andere Weise zu präsentieren. Mit der Einführung von AMP-Stories erhalten Websites eine zusätzliche Chance, in einem neuen SERP-Abschnitt für Mobilgeräte angezeigt zu werden.

Wie funktioniert AMP?

Als Website-Eigentümer oder -Entwickler können Sie auf https://amp.dev/ gehen und mit der Nutzung des Frameworks beginnen. Sie können HTML-Seiten von Grund auf neu erstellen oder auf der Grundlage der kanonischen Seite, die Sie an die mobile Version anpassen möchten. Das AMP kann später in Ihrem Google Search Console-Konto verwaltet werden. Wenn es Probleme bei der Einrichtung von AMP gibt, erhalten Sie Benachrichtigungen von Google.

Warum ist AMP wichtig?

Diese Änderung ist nicht nur wegen der offensichtlichen Vorteile für Nutzer und Entwickler wichtig (Ladegeschwindigkeit, sauberer Code, bessere Crawlability, bessere UX), sondern auch wegen der Art und Weise, wie sie die weltweite Weblandschaft verändern wird. Sie kann möglicherweise die Position von Google stärken, da das Unternehmen nicht mehr nur Richtlinien für Webentwickler anbietet, sondern ihnen eine Plattform zur Verfügung stellt, auf der diese Richtlinien bereits implementiert und standardisiert sind, was ihren Crawlern und Scannern das Leben leichter macht.