Skip to main content

Kampagnenbesucher

TL;DR

Sehen Sie sich die Liste Ihrer Besucher an, die von Ihren URL- oder UTM-Kampagnen kommen, analysieren Sie ihre Aktivität auf der Website im Laufe der Zeit und erfahren Sie mehr über ihren Standort, Gerätetyp, Betriebssystem, Browser und Besucherstatus.

Welche Art von Metriken kann ich in der Liste der letzten Besucher der Kampagne sehen?

Die Kampagne Neueste Besucher zeigt die gesamte Liste der Personen an, die Ihre Website besucht haben, indem sie auf einen (oder mehrere) Ihrer erstellten UTM-Links für Ihre Kampagnen geklickt haben.

Die Liste zeigt auf den ersten Blick folgende Kennzahlen zu Ihren Kampagnenbesuchern:

  • Besucherstandort – Länderflagge und ein Geolocation-Pin, der Sie zum genauen Pin des Besuchers auf der Weltkarte der Besucher in Echtzeit weiterleitet)
  • Quelle - Die utm_source, von der der Besucher beim letzten Besuch auf Ihrer Website gelandet ist
  • Status – Der Besucherstatus lässt Sie wissen, ob die Besucher neu, wiederkehrend oder konvertiert sind
  • Medium – Das utm_medium, von dem der Besucher beim letzten Besuch auf Ihrer Website gelandet ist
  • Name – Die utm_Kampagne, von der der Besucher beim letzten Besuch auf Ihrer Website gelandet ist
  • Begriff – Der utm_begriff, von dem der Besucher beim letzten Besuch auf Ihrer Website gelandet ist
  • Besuchte Seiten – die Anzahl der besuchten Seiten und Link zur Anzeige der gesamten Aktivität
  • Zeit - zeigt die letzte Zeit an, zu der der Besucher die Seiten der Website besucht hat.
  • Schaltfläche "Verlauf anzeigen" - Dies zeigt die gesamte Besucheraktivität auf der Website an, vom ersten Besuch bis zum letzten.

Der Besucherverlauf zeigt die folgenden Metriken für jeden Besucher und jede seiner Sitzungen auf der Website

  • IP Adresse
  • Geolokalisierung (Länderflagge und Geolokalisierungs-Pin, um Sie auf die Weltkarte der Besucher in Echtzeit weiterzuleiten)
  • Gerätetyp
  • Betriebssystem
  • Browser
  • Datum jeder Besuchssitzung
  • Status (z. B. wiederkehrender Besucher, neuer Besucher, Conversion-Besucher)
  • Referrer-Link
  • Kampagnenname (Die utm_campaign aus Ihren URL- oder UTM-Kampagnen)
  • Quelle (Die utm_source aus Ihren URL- oder UTM-Kampagnen)
  • Medium (Das utm_medium aus Ihren URL- oder UTM-Kampagnen)
  • Begriff (Der utm_term aus Ihren URL- oder UTM-Kampagnen)
  • Inhalt: (Der utm_content aus Ihren URL- oder UTM-Kampagnen)
  • Liste der besuchten Seiten
  • Die genaue Zeit, die auf jeder Seite verbracht wird

Warum ist die Besucherliste der Kampagne wichtig?

Wenn Sie den genauen Pfad jedes Benutzers kennen, sowohl organisch (angezeigt in der Liste der letzten Besucher) als auch durch Ihre UTM-Kampagnen, erhalten Sie einen starken Einblick in das Verhalten der Besucher und können Ihre Website unterwegs optimieren.

Hier sind einige wichtige Verbesserungen, die basierend auf den Besucherstatistiken der Kampagnen vorgenommen werden können:

  • Identifizieren Sie die leistungsstärksten Kampagnen, Quellen, Medien und Laufzeiten und optimieren Sie die Werbeaktionen, Vertriebskanäle und Medien (z. B. Bildmaterial) basierend auf den Erfolgreichen.
  • Identifizieren Sie den Pfad neuer Besucher, wiederkehrender Besucher und Conversion-Besucher Ihrer Kampagnen und optimieren Sie die Benutzererfahrung Ihrer Website.
  • Identifizieren Sie den detaillierten Pfad jedes Kampagnenbesuchers: angefangen bei seinem Referrer und den erstellten UTM-Links, auf die geklickt wurde, bis hin zu seinem Standort und technischen Details (wie Gerät, Betriebssystem und Browser). Dies hilft Ihnen, die Art Ihrer Besucher zu verstehen und eine Website und eine Kampagne zu erstellen, die zu ihrem Verhalten passt.
  • Identifizieren Sie die besuchten Seiten jedes Kampagnenbesuchers und sehen Sie, was bei Ihren Kampagnenbesuchern das größte Interesse weckt
  • Sehen Sie sich die auf jeder Seite verbrachte Zeit an und optimieren Sie den Inhalt für jede Seite, um die Lesezeit des Besuchers zu verkürzen und es einfach zu machen, den gesamten Inhalt zu konsumieren.