Skip to main content
Über uns

Conversion Funnel (Konversionstrichter)

TL;DR

Der Konversionstrichter bezieht sich auf die Reise des Besuchers auf einer Website, der mehrere aufeinanderfolgende Phasen wie Interesse, Wunsch und Aktion durchläuft und sich so von einem einfachen Besucher in einen Käufer/Abonnenten/Lead/usw. verwandelt. Der Konversionstrichter kann dazu beitragen, diesen gesamten Marketingprozess zu visualisieren und damit leichter kontrollierbar zu machen.

Über Konversionstrichter

Ein Konversionstrichter (manchmal auch als Marketing- oder Verkaufstrichter bezeichnet) ist eine Marketingformulierung, die zur Beschreibung der Reise eines Kundenformulars verwendet wird, das ein zufälliger Besucher ist, um ein Käufer, Abonnent, Lead oder eine andere Form der Konversion zu werden. Die Analogie des Trichters wird verwendet, um die Art und Weise zu erklären, wie der Besucher oder Benutzer durch den Entscheidungsprozess bis zum letzten Schritt, dem Kauf eines Produkts, dem Herunterladen eines Dokuments oder einer anderen relevanten Aktion auf einer Website, geführt wird.

Was ist ein Beispiel für einen Konversionstrichter?

Der Konversionstrichter kann mehrere Stufen haben, durch die der Besucher gleiten kann, aber der grundlegendste Konversionstrichter kann dazu wieder aufgenommen werden:

Bewusstsein ↓ Interesse ↓ Wunsch ↓ Aktion

Aufwändigere Formen von Konversionstrichtern können Stufen wie Bewusstsein, Interesse, Überlegung, Bewertung, Entscheidung, Lead-Generierung, Kauf, Loyalität, Markenwerbung und andere umfassen.

Warum sind Konversionstrichter wichtig?

Konversionstrichter helfen Marketingfachleuten und Geschäftsinhabern, das Gesamtbild zu sehen und den Fluss zu verstehen, durch den ein potenzieller Kunde auf einer Website landet und dann eine gewünschte Aktion ausführt, wodurch er sich von einem einfachen Besucher in einen Konversionsbesucher verwandelt. Dieser Prozess wird mit einem Trichter verglichen, da der Besucher durch die Website zum Konversionspunkt gleitet.

Jedes Unternehmen hat von Anfang an einen Konversionstrichter, wenn es ein Produkt oder eine Dienstleistung verkauft/anbietet, aber es ist wichtig, diesen Trichter zu definieren, um die Verwaltung zu erleichtern und mögliche Verbesserungen zu erreichen. Durch die Erforschung des Website-Traffics, Datenanalyse und Tests kann der Trichter optimiert werden, um mehr Konversionen zu generieren.