Skip to main content
Über uns

Index Coverage Report (Indexabdeckungs-Bericht)

TL;DR

Die Indexabdeckung stellt den Crawling-Bericht von Google über den Status der Website dar. Die Seiten können sein:

  • gültig und in den Suchergebnissen angezeigt
  • von Suchmaschinen ausgeschlossen (meistens absichtlich)
  • mit einem Warnstatus, wenn sie in Suchmaschinen angezeigt werden, aber es gibt Probleme, die behoben werden müssen
  • mit einem Fehler - wenn die Seiten aufgrund eines Fehlers auf der Seite nicht in den Ergebnissen angezeigt werden

Was ist der Bericht über die Indexabdeckung?

Google bietet den Bericht über die Indexabdeckung an, der den Indexierungsstatus aller URLs der Website anzeigt, die Google (und seine Crawler) besucht hat oder versucht hat, sie zu besuchen und auf der Grundlage ihres Status zu gruppieren.

Wie Sie den Statusbericht über die Indexabdeckung  sehen können

Der Bericht der obersten Ebene zeigt den Indexstatus aller Seiten, die Google auf Ihrer Website gecrawlt hat oder versucht hat zu crawlen, gruppiert nach Status, Grund, Validierung, Trend und Anzahl der Seiten pro Status.

Gecrawlte Seiten können einen der folgenden Statuswerte haben:

  • Fehler: Dies bedeutet, dass die Seite überhaupt nicht indiziert ist und in den Google-Ergebnissen nicht angezeigt wird. Jeder Fehlerstatus enthält Einzelheiten über den Grund und die Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers.
  • Warnung: Die Seite ist indiziert, hat aber einige Probleme, die Sie kennen sollten.
  • Gültig: Die Seiten der Website wurden erfolgreich indiziert.
  • Ausgeschlossen: Die Seiten, die absichtlich nicht indiziert wurden, um ihre Sichtbarkeit in der Google-Suche zu vermeiden.

Um auf den Bericht über die Berichterstattung auf der Website zuzugreifen, fügen Sie ihn unter https://search.google.com/ als Eigentum hinzu und gehen Sie im linken Menü auf "Berichterstattung".