Skip to main content
Über uns

Internet Protocol (IP) (Internetprotokoll)

TL;DR

Eine IP-Adresse ist eine eindeutige Online-Kennung für jedes mit dem Internet verbundene Gerät und hilft, den Standort und das Netzwerk des Geräts zu verfolgen.

Was ist ein IP?

"IP" ist die Abkürzung für "Internetprotokoll", und die "Adresse" bezieht sich auf die eindeutige Nummer, die jedem Gerät, das das Internetprotokoll zur Kommunikation verwendet, zugewiesen wird. Es gibt zwei Arten von IPs:

  • statische IPs
  • dynamische IPs.

Eine statische IP bedeutet, dass sich Ihre IP-Adressen nicht ändern und dass Sie jeden Tag die gleiche IP haben, wenn Sie sich mit dem gleichen Netzwerk verbinden.

Welche Rolle spielt das IP-Tracking?

Die Rolle einer IP-Adresse besteht darin, eine Host- oder Netzwerkschnittstellen-Identifikation durchzuführen und für Geolokalisierungsdienste eine genaue Schätzung Ihres Aufenthaltsortes zu ermöglichen. Die statischen IPs sind eine Option für Unternehmen, da sie in der Regel sehr nützlich für dedizierte Dienste sind (z.B. Webserver oder FTP, Hosting von Computerservern).

Beachten Sie, dass Netzwerkadressen so konzipiert sind, dass sie im gesamten Netzwerk eindeutige Identifikatoren sind, obwohl einige Netzwerke lokale, private Adressen oder lokal verwaltete Adressen zulassen, die möglicherweise nicht eindeutig sind.

Warum ist die IP-Anonymisierung wichtig?

Die IP-Anonymisierung ist eine Funktion, die die Speicherung einer IP-Adresse verhindert, und sie wurde entwickelt, um allen Website-Besitzern zu helfen, gesetzliche Bestimmungen wie DSGVO, ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und lokale Datenschutzbestimmungeneinzuhalten.

Gemäß der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) gibt es einige einfache Regeln zu beachten:

  1. Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Grundrecht.
  2. Jede Person hat das Recht auf den Schutz der sie betreffenden persönlichen Daten.
  3. Die Grundsätze und Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sollten unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit oder ihrem Wohnsitz ihre Grundrechte und -freiheiten, insbesondere ihr Recht auf den Schutz personenbezogener Daten, respektieren.

Dies ist eine wichtige Schlüsselinformation, da die IP-Adresse unter personenbezogene Daten fällt; gemäß Artikel 4 Absatz 1 sind "personenbezogene Daten" alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person ("betroffene Person"); eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einem Kennzeichen wie Name, Kennnummer, Standortdaten, Online-Kennzeichen oder zu einem oder mehreren spezifischen Faktoren, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

und Anonymisierung oder Pseudonymisierung bezieht sich auf Folgendes:

(5) "Pseudonymisierung" ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne die Verwendung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten Person zugeordnet werden können, vorausgesetzt, dass diese zusätzlichen Informationen getrennt aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, mit denen sichergestellt wird, dass die personenbezogenen Daten nicht einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können;

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anonymisierung aller IPs Ihrer Besucher in der Visitor Analytics App:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Visitor Analytics Konto an und wählen Sie Ihre Website aus.
  2. Gehen Sie zu den Website-Einstellungen.
  3. Setzen Sie die Anonymisierung der IPs meiner Besucher auf EIN und klicken Sie auf Speichern

Sobald Sie die Anonymisierungsoption eingeschaltet haben, werden die IPs Ihrer Besucher nicht mehr gespeichert. Hinweis: Wenn Sie die IP-Anonymisierung auswählen, werden Sie niemals IP-Adressen in Visitor Analytics sehen. Wir verfolgen Ihre Besucher nicht über die IP-Adresse, und dies hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Daten.