Skip to main content
Über uns

Keyword Density (Keyword-Dichte)

TL;DR

Die Keyword-Dichte bezieht sich auf die Anzahl (in %) desselben Keywords innerhalb eines bestimmten Inhalts mit einer bestimmten Anzahl von Wörtern; zur Berechnung des Verhältnisses der Keywords verwenden Sie die Formel: (Die Gesamtzahl des Keywords in Ihrem Inhalt / Gesamtzahl der Wörter des analysierten Inhalts) * 100.

Was ist Keyword-Dichte?

Die Keyword-Dichte, auch als Keyword-Frequenz bezeichnet, stellt die Häufigkeit (Prozentsatz) eines Keywords innerhalb eines Inhalts dar. Um die Keyword-Dichte einer Seite oder eines Artikels zu berechnen, teilen Sie die Anzahl der Male, in denen ein bestimmtes Keyword erwähnt wird, durch die Gesamtzahl der Wörter auf der Seite.

Formel für die Keywords-Dichte

(Die Gesamtzahl des Keywords in Ihrem Inhalt / Gesamtzahl der Wörter des analysierten Inhalts) * 100.

Hinweis: Ignorieren Sie bei der Berechnung der Keyword-Dichte HTML-Tags und andere eingebettete Tags, die bei der Veröffentlichung des Inhalts nicht auf der Seite angezeigt werden.

Beispiel: Wenn der Inhalt 500 Wörter in Ihrem Inhalt und 10 mal das gleiche Keyword enthält, dann ist die Keyword-Dichte (10/500)*100 = 2%.

Was ist die optimale Keyword-Dichte?

Es ist nicht bekannt, wie viele Keywords eine Seite auf der Seite haben darf, um Keyword-Füllung zu vermeiden und eine angemessene Keyword-Dichte zu erhalten, um in Suchmaschinen gut platziert zu werden; andererseits hängt die Keyword-Dichte auch vom Inhalt, Kontext und der Zeit ab; ein viraler Artikel in den Nachrichten über etwas, das gerade von einem gut etablierten Unternehmen veröffentlicht wurde, kann deutlich weniger Keywords benötigen, um einen hohen Rang zu erreichen als ein älterer immergrüner Blog-Post.

Einige inoffizielle Richtlinien empfehlen jedoch eine Obergrenze von 1 Keyword pro 200 Wörter Inhalt, um indiziert zu werden und Strafen für Suchmaschinen zu vermeiden.