Skip to main content
Über uns

Locations (Standorte)

TL;DR

Die Verfolgung des Standortes der Besucher der Website oder des ungefähren Standortes kann aus mehreren Gründen nützlich sein: Sie können lokalisierte Kampagnen auf Ihrer Website durchführen, bestimmte Städte und Länder mit Ihren Anzeigen auf der Grundlage der Daten Ihrer Website ansprechen, verschiedene Inhalte auf einigen Seiten anzeigen oder Ihrer Website mehrere Sprachen hinzufügen.

Was ist die Besucher-Geolokalisierung und wie genau ist sie?

Besucher-Geolokalisierung ist ziemlich selbsterklärend, da sie sich auf den Standort Ihrer Website-Besucher oder den ungefähren Standort bezieht. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu verfolgen: entweder über eine HTML5-Funktion mit Hilfe einer Geolokalisierungs-API (Application Programme Interface) oder über eine IP-Suche.

Die Geolokalisierungs-API funktioniert wie ein Popup-Fenster, in dem die Besucher gefragt werden, ob sie damit einverstanden sind, ihren Standort mitzuteilen, und wenn die Antwort ja ist, erhält der Seitenadministrator die Koordinaten. Wenn die Antwort negativ ist, wird kein Besucherstandort angegeben.

Das IP-Lookup ist die gebräuchlichste Methode, um die Geolokalisierung der Besucher zu verfolgen - die meisten IPs sind öffentlich, daher gibt es viele IP-Lokalisierungsanbieter im Web. Durch die Verwendung eines Providers kann man leicht erkennen, wo die IP zuletzt registriert wurde. Der Nachteil dabei ist, dass der IP-Provider manchmal die Informationen nicht aktualisiert, so dass, wenn eine IP neu zugewiesen wurde, die Chance groß ist, ihren alten Standort beizubehalten.

Aus offensichtlichen Sicherheitsgründen gibt es viele Analysetools, die jedoch nicht den genauen Standort liefern. Google ist Cross-Tracking-Daten, also weil sie wissen, was Sie Google, die Videos, die Sie auf Youtube ansehen, was in Ihrem Gmail-Posteingang ist und welche Anzeigen Sie anklicken, liefern sie nicht die genaue Position innerhalb des Analysetools. Weil es zu aufschlussreich wäre. Aber die Informationen, die für Targeting-Gründe verwendet werden, jedoch innerhalb des Ads-Service. Andere Tools, wie z.B. Visitor Analytics, fügen dem empfangenen Standort einen Algorithmus hinzu, um einen Radius von einigen Kilometern hinzu. Sie werden also nicht die genaue Straße und Anzahl Ihrer Besucher sehen, aber Sie werden den Besucher ein paar Kilometer von seinem Standort entfernt sehen (normalerweise bedeutet das die gleiche Nachbarschaft). Dies ist immer noch ein Stück sehr genauer Informationen und mehr als genug, um Ihnen zu helfen, ein angemessenes Targeting in Ihren Anzeigen oder auf Ihrer Website festzulegen.

Wie werden die Website-Besucher nach Ländern geordnet?

Wenn eine Person eine Website besucht, tauschen ihr Computer, ihr Smartphone oder andere Arten von Geräten Informationen mit dem Server der Website aus. Jede Webseite besteht aus mehreren Dateien, und der Server übermittelt jede dieser Dateien an den Browser des Benutzers. Ausgehend von dieser Art von Daten kann der Traffic auf der Homepage der Website und allen anderen Webseiten sowie auf Teilen der Website überwacht werden. Auf diese Weise bestimmen Analysetools genau, wie viele Besucher jedes Segment erhält.

Warum ist die Besucher-Geolokalisierung wichtig?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Besucherzahl nach Geolokalisierung zu nutzen. Innerhalb von Visitor Analytics gibt es 3 Arten von Metriken, die man sich ansehen kann:

  • Besucher nach Ländern: Website-Besucher sind wichtig, da sie in den meisten Fällen den Erfolg einer Website bestätigen. Je mehr Besucher eine Website hat, desto höher ist die Markenbekanntheit und desto höher sind die Chancen auf Konversion. Aber die Kenntnis der Zielgruppe ist einer der ersten Schritte zu einem erfolgreichen Unternehmen. Der Standort der Besucher ist entscheidend für die Bereitstellung relevanter Inhalte und Dienste. Sie können auch mehrere Sprachen zu Ihrer Website hinzufügen, verschiedene Inhalte basierend auf dem Besucherland anzeigen, Kampagnen basierend auf bestimmten Feiertagen durchführen oder neue Blogbeiträge basierend auf der Zeitzone der Besucher veröffentlichen!
  • Besucher nach Städten: Identifizieren Sie die Städte Ihrer Besucher, haben Sie ein besseres Targeting in Ihren Social Media und Google Ads, Sie können lokale Events und Happenings nutzen, um Ihre Besucher schnell zu binden und die Informationen zu nutzen, um Ihre Besucher schneller zu Kunden zu machen, wenn Sie ein Büro oder einen Laden in den genannten Städten haben. Oder finden Sie Möglichkeiten, Ihren Service in Städten, die nach Ihnen suchen und noch nicht da sind, einfacher anzubieten.
  • Alle Besucherkarten innerhalb von Visitor Analytics können Sie die Karte der Besucher überprüfen, die leicht die Anzahl der Besucher in einem bestimmten Zeitraum auf der ganzen Welt anzeigt. So können Sie sich einen schnellen Überblick darüber verschaffen, wie sich die Website in den einzelnen Ländern entwickelt, ohne durch Charts und Tabellen zu gehen.