Skip to main content
Über uns

Search Volume (Suchvolumen)

TL;DR;

Das Suchvolumen misst die Anzahl der Suchanfragen, die mit einem Keyword, einer bestimmten Suchmaschine, in einem bestimmten Zeitrahmen und an einem bestimmten geografischen Ortdurchgeführt werden. Die Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiger Bestandteil der Inhaltsplanung, um Inhalte auf Suchmaschinen mit höherem Suchvolumen zu fokussieren, was dazu führt, dass die Inhalte mehr in der Suche erscheinen.

Was ist ein Suchvolumen?

Suchvolumen ist eine wichtige Kennzahl, die misst, wie oft ein bestimmtes Keyword über Suchmaschinen wie Google durchsucht wird. Das Suchvolumen kann mit einem Zeitrahmen und einer geografischen Position korreliert werden. Um ein Beispiel zu nennen: Wenn wir uns auf das Suchvolumen eines Keywords beziehen, können wir messen: Wie oft wurde Keyword X im November 2019, in den USA, bei Google gesucht. Meistens ist das Suchvolumen eine genaue Schätzung und keine absolute Messung. Es gibt mehrere Tools, die solche Schätzungen und Messungen liefern können, wie Google Trends, SEMRush oder The Hoth.

Warum ist das Suchvolumen wichtig?

Das Suchvolumen ist ein sehr wichtiger Aspekt der Suchmaschinenoptimierung, im strategischen Aufbau des Prozesses. Bevor Sie Inhalte schreiben, ist es ratsam zu beurteilen, welche Keywords bei der Suche am beliebtesten sind. Sie werden feststellen, dass ein Keyword beliebter ist als einige seiner Synonyme, was Sie dann davon überzeugen sollte, es in Ihren Inhalten zu verwenden, damit Ihre Webseite in mehr Suchergebnisseiten erscheint. Website-Content-Autoren sollten jedoch im Hinterkopf behalten, dass je mehr Suchvolumen ein Keyword erhält, desto mehr Wettbewerb wird es anziehen und desto schwieriger wird es sein, für dieses Keyword einen Rang einzunehmen. Aber auch Nischen, weniger gesuchte Begriffe, die Sie auch in Ihren Inhalten verwenden können, kann die Suchmaschinenrecherche aufdecken, um sich als Autorität zu diesem ganz speziellen Thema zu etablieren.

Wenn Sie Google Trends verwenden, können Sie auch sehen, wie sich bestimmte Keywords in einem bestimmten Zeitraum im Interesse unterscheiden. So dürfte beispielsweise das Suchvolumen für "Autoreifen"-bezogene Keywords im Spätherbst steigen, während das Suchvolumen für "Badeanzug"-bezogene Keywords voraussichtlich im Sommer steigen wird.