Skip to main content
Über uns

Spamdexing

TL;DR

Spamdexing bezieht sich auf die unethische Praxis einiger Websites, nicht verwandte und irrelevante Inhalte zu indizieren und zu bewerten, um mehr Traffic zu erhalten und in den Suchmaschinen-Ergebnisseiten besser sichtbar zu sein.

Was ist Spamdexing?

Spamdexing, wie der Name selbst sagt, bezieht sich auf Spam und Indexierung in den Suchmaschinen, und es ist eine unethische SEO-Praxis, die mit Strafen von Suchmaschinen enden kann. Das bedeutet, dass Websites, die Spamdexing praktizieren, viele Informationen auf den Seiten enthalten, um indiziert zu werden und einen höheren Rang im Ergebnis der Suchmaschinenseite zu erreichen, aber keine relevanten oder qualitativen Informationen für die Benutzer bereitstellen.

Spamdexing kann leicht erkannt werden, da die Websites die folgenden Taktiken anwenden:

  • Fügen Sie das gleiche Keyword oder den gleichen Satz von Keywords zehn- oder sogar hundertmal auf einer Seite hinzu, um deren Sichtbarkeit in der Suchmaschine zu erhöhen. Die Keywords werden in der Regel in einer sehr seltenen Angelegenheit hinzugefügt, entweder am unteren Rand der Seite oder für den Leser unsichtbar gemacht (indem die gleichen Farben für den Text wie der Hintergrund der Seite verwendet werden).
  • Fügen Sie völlig unabhängige Keywords hinzu, nur um des hohen Besucheraufkommens willen - wie z.B. (die) Olympischen Spiele, auch wenn die Website möglicherweise Bücher über Unternehmertum verkauft.
  • Verstöße gegen das Urheberrecht und die Verwendung von Namen von Wettbewerbern (Marken oder sogar Teilen des Inhalts) in der Meta-Beschreibung der Website und anderen Meta-Tags, um den Traffic des Wettbewerbs zu erfassen.

Wie kann man Spamdexing auf einer Website vermeiden?

Die Verwendung von Keywords ist sehr wichtig für das Ranking und die Indexabdeckung einer Website, aber Spamdexing ist nicht dasselbe wie die korrekte Verwendung im Text oder in den Meta-Tags der Seiten, sondern eine Möglichkeit, sowohl Benutzer als auch Suchmaschinen zu täuschen. Um Spamdexing zu vermeiden, beachten Sie Folgendes:

  • Führen Sie die Keyword-Recherche durch und fügen Sie die am besten geeigneten und wichtigsten Keywords und Phrasen in den Überschriften, Meta und im Fließtext hinzu, wenn sie für den Leser tatsächlich relevant sind.
  • Fügen Sie interne Links hinzu, um die Leser auf der Website zu halten und sie mit aufschlussreichen Inhalten zu verlinken.
  • Vermeiden Sie das Ausfüllen von Keywords.
  • Hinzufügen von Alt-Attributen innerhalb des Inhalts
  • Erstellen und Einreichen der Sitemap
  • Erstellen Sie eine starke Backlink-Strategie.