Service-Beschreibung

Service-Beschreibung der Plattform und Module (Stand: 4. Juli 2022)

Standalone-Version

Begriffsbestimmungen

"Plattform" bezeichnet die webbasierte Lösung von Visitor Analytics (mit oder ohne die Funktion zur Besucheraufzeichnung), die auf einem Software-as-a-Service (SaaS)-Modell für Kunden in aller Welt basiert.

"Heatmap" ist die grafische Darstellung der Reise des Besuchers auf einer einzelnen spezifischen Kunden-Website, die durch die Scroll- und Mausaktivitäten des Besuchers unter Verwendung der Wärmebildfunktion der Plattform erstellt wird.

"Sitzungsaufzeichnung" ist die Wiedergabe der Besucherreise auf der Kunden-Website, die von Visitor Analytics erstellt wird.

"Conversion Funnel" ist die Möglichkeit, die Aktionspfade der Besucher auf der Kunden-Website zu verfolgen.

"Event Capture" beschreibt die Möglichkeit, bestimmte Ereignisse auf einer Website zu erfassen und grafisch darzustellen.

"Polls" beschreibt die Möglichkeit, bestimmte Fragen mit vordefinierten Antworten für Besucher auf der eigenen Website anzuzeigen. Die Besucher können daran teilnehmen oder nicht.

"Umfragen" beschreibt die Möglichkeit, bestimmte Fragenkataloge für Besucher auf einer eigenen URL anzuzeigen. Die Besucher können daran teilnehmen oder nicht. Kurzbeschreibung der Plattform

Die Plattform ist eine webbasierte Lösung, die auf dem Modell "Software as a Service" (SaaS) für Kunden in aller Welt basiert. Die Plattform ist ein fortschrittliches Werkzeug für technische und nicht-technische Benutzer zur Erfassung, Verarbeitung und Analyse von Website-spezifischen Daten und Vorgängen. Sobald die Plattform auf einer Website installiert ist, liefert sie (in Echtzeit) Einblicke in jeden Website-Besucher und sein Besuchsverhalten. Diese Informationen können genutzt werden, um das Publikum einer Website besser kennenzulernen, Konversionsprozesse deutlich zu verbessern, das Besuchererlebnis im Allgemeinen zu steigern und vieles mehr. Grundsätzlich kann der Kunde seine wiederkehrenden Besucher ("Besucher"), neue Besucher, IPs (wenn die IP-Anonymisierung nicht aktiviert ist), Seitenbesuche, Absprungraten, Konversionen, durchschnittliche Sitzungen pro Benutzer, durchschnittlich besuchte Seiten pro Sitzung, durchschnittliche Sitzungsdauer, URL-Kampagnenstatistiken, anonyme Wettbewerbsvergleiche, Verkehrsanalysen und Live-Besucher ab dem Zeitpunkt der Installation der Plattform auf der Website des Kunden überprüfen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Funktionen zur Erfassung und Analyse des Verhaltens von Website-Besuchern (mit Hilfe der optionalen Funktionen Event Capture, Session Records, Heatmaps & Conversion Funnels) sowie Möglichkeiten zur vereinfachten Kommunikation mit Website-Besuchern (z.B. durch die Platzierung von Umfragen oder Abstimmungen auf ihrer eigenen Website).

Eine detaillierte Beschreibung der Plattform finden Sie unter www.visitor-analytics.io. Der detaillierte Leistungsumfang ist abhängig vom gewählten Preispaket für die Website des Kunden.

Detaillierte Beschreibungen der Funktionalität der Plattform

c.1. Plattform

Unsere Plattform ermöglicht dem Kunden den Zugang zur Plattform und ermöglicht es Visitor Analytics, für den Kunden über die Plattform Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher die Website des Kunden nutzen. Diese Informationen werden über die Plattform analysiert und dem Kunden auf einer webbasierten Plattform mit Diagrammen, Grafiken, Karten und anderen Darstellungsformen zur Verfügung gestellt. Der Kunde kann mehrere Benutzerkonten pro Kunden-Website erstellen. Der Kunde kann Teile der statistischen Daten zur freien Verwendung durch den Kunden selbst exportieren. Die Plattform gliedert sich im Wesentlichen in die folgenden Hauptmodule mit enthaltenen Informationsmöglichkeiten. Grundsätzlich besteht plattformübergreifend die Einschränkung, dass keine geräte- oder websiteübergreifende Datenerfassung möglich ist. Einem Kundenkonto können mehrere Websites zugeordnet werden (durch Anlegen einer neuen Website durch das Kundenkonto selbst oder durch Einladen eines Dritten auf eine andere Website). Innerhalb der Plattform ist es möglich, zwischen den Kunden-Websites zu wechseln und die entsprechenden Daten der ausgewählten Website zu erhalten. Grundsätzlich kann der Kunde kostenlos mehrere Benutzerkonten pro Website anlegen und diese mit unterschiedlichen Zugriffsrechten (Editor oder Viewer) versehen.

c.1.1 Hauptmodul "Webstatistik

Das Modul stellt dem Kunden - je nach gewähltem bzw. eingestelltem Datenschutzmodus in den Website-Einstellungen - die folgenden Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:

  • Einstiegsseiten der Besucher
  • Verweiser
  • Verwendete Betriebssysteme
  • Verwendete Browser
  • Diagramme zu den verwendeten Auflösungen
  • Anzahl der Besucher und Seitenaufrufe pro Jahr, Monat, Wochentag und Stunde
  • Besuche von Mitarbeitern des Besuchers für eine bestimmte Webseite ignorieren
  • Ignorieren eigener Besuche für eine bestimmte Webseite
  • Demografische Daten der Besucher (Standorte: Städte, Regionen, Länder)
  • Durchschnittliche Sitzungen pro Besucher
  • Durchschnittlich besuchte Seiten pro Besuchersitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer
  • Konversionsverhalten innerhalb der Website
  • Aus welchen Quellen sich der Webseitenverkehr zusammensetzt und wie sich die einzelnen Besuchergruppen statistisch verhalten
  • Wettbewerbsanalyse (Vergleich der Kunden-Website mit aggregierten und anonymen Statistiken und Zahlen anderer Kunden-Websites im gleichen Geschäftsbereich und/oder Land)
  • URL-Kampagnenstatistiken auf Basis von UTM-Parametern

c.1.2 Hauptmodul "Besucherverhalten

Das Modul stellt dem Kunden - je nach gewähltem Datenschutzmodus in den Website-Einstellungen - die folgenden Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:

c.1.2.1 Event Capture

Das Modul "Event Capture" beschreibt die Möglichkeit, bestimmte Ereignisse auf einer Website zu erfassen und grafisch darzustellen. Ereignisse können z.B. das Anklicken einer Schaltfläche, das Überfahren eines Bildes usw. sein. Die zu erfassenden Ereignisse können manuell identifiziert werden, indem ein entsprechender Tag über die Plattform erstellt und zu einem Webseiten-Element hinzugefügt wird. Die Plattform erkennt diese Ereignisse automatisch und visualisiert ihr Auftreten in dem entsprechenden Modul. Es ist auch möglich, dass die Plattform bestimmte Standardelemente (Buttons, Bilder, etc.) und damit verbundene Aktionen (Click, Hover, etc.) einer Webseite automatisch erkennt und deren Auftreten visualisiert.

c.1.2.2 Sitzungsaufzeichnungen

Kunden können Besucheraufzeichnungen auf der Kunden-Website aktivieren, indem sie unser Code-Snippet verwenden, das es Visitor Analytics ermöglicht, Informationen über die Nutzung der Kunden-Website durch Besucher für den Kunden über Besucheraufzeichnungen zu sammeln. Die Besucheraufzeichnungen werden dem Kunden zur Verfügung gestellt und können vom Kunden selbst analysiert werden.

c.1.2.3 Heatmaps

Eine aggregierte Form der über die Funktion Besucherrekorde gesammelten Daten, kann dem Kunden in Form von "Heatmaps" zur Verfügung gestellt werden. Der Kunde kann eine Heatmap für eine Seite seiner Kunden-Website aktivieren und erhält dann aggregierte Informationen über Mausbewegungen, Klicks und Scrolling-Aktivitäten, die auf dieser Seite stattgefunden haben, basierend auf den über einen bestimmten Zeitraum erfassten Website-Besuchen.

c.1.2.4 Umwandlungstrichter

Ermöglicht es den Kunden, das Konversionsverhalten und die Konversionsraten der Besucher der Kunden-Website genauer zu verfolgen. Verschiedene Seiten der Kundenwebsite können miteinander in Beziehung gesetzt werden, um zu sehen, wo die Besucher der Kundenwebsite vordefinierte Prozesse verlassen. Mit Hilfe dieser Funktion kann überprüft werden, wo wichtige Prozesse von den Besuchern verlassen werden, und die für die Kundenwebsite wichtigsten Prozesse können optimiert werden.

c.1.3. Hauptmodul "Besucherkommunikation"

Das Modul stellt dem Kunden die folgenden Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung - je nach gewähltem Datenschutzmodus in den Website-Einstellungen:

c.1.3.1 Voting

Die Funktionalität erlaubt es dem Kunden, innerhalb der eigenen Kunden-Website ein separates Fenster zu platzieren, in dem einem Website-Besucher Fragen oder Aussagen präsentiert werden, zu denen der Besucher frei oder durch Anklicken einer vordefinierten Antwort Stellung nehmen kann. Bei der Erstellung einer Umfrage kann festgelegt werden, ob diese nur auf bestimmten Seiten der Kunden-Website oder nur für bestimmte Besuchergruppen (Standort, Browser etc.) angezeigt werden soll. Es gibt bestimmte Möglichkeiten, die Darstellungsform einer Abstimmung innerhalb der Website des Kunden zu individualisieren (Farbe, Position, etc.). Bei der Erstellung einer Umfrage kann der Kunde auf bestimmte vordefinierte Fragetypen (Multiple Choice, Langtext-Antwort, Slider, etc.) zugreifen. Die Website-Besucher können freiwillig an diesen Umfragen teilnehmen oder sie schließen. Alle Antworten auf Umfragen werden automatisch statistisch aufbereitet und für den Kunden innerhalb der Plattform visualisiert.

c.1.3.1 Umfragen

Die Funktionalität ermöglicht es Kunden, einen Fragebogen auf einer separaten URL (automatisch von der Plattform generiert) zu platzieren, um ihn mit anderen zu teilen. Der Kunde kann sowohl die Fragen frei definieren als auch die Antwortmöglichkeiten vordefinieren. Bei der Erstellung einer Umfrage gibt es gewisse Individualisierungsmöglichkeiten hinsichtlich der Darstellungsform (Farbe, Logo, etc.). Bei der Erstellung einer Umfrage kann der Kunde auf bestimmte vordefinierte Fragetypen zugreifen (Multiple Choice, Langtextantwort, Slider, etc.). Personen, denen eine solche Umfrage-URL zugesandt wurde, können freiwillig an der Umfrage teilnehmen. Alle Umfrageantworten werden automatisch statistisch aufbereitet und für den Kunden innerhalb der Plattform visualisiert.

c.1.4. Hauptmodul "Sonstige Tools

Das Modul stellt dem Kunden - je nach gewähltem Datenschutzmodus in den Website-Einstellungen - die folgenden Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:

c.1.4.1 URL-Verkürzer

Die Funktion stellt dem Kunden ein einfaches, effektives und sicheres Werkzeug zur Verfügung, um längere URLs in visuell freundlichere, kurze und leichter zu merkende Links umzuwandeln.

c.1.4.2 Datenschutz-Aufkleber-Generator

Der Generator ermöglicht es Kunden, einen anpassbaren Datenschutz-Sticker zu generieren und in die eigene Website einzubetten, um ihren Besuchern zu signalisieren, dass sie ein Datenerfassungstool nutzen, das dem Datenschutz einen besonders hohen Stellenwert einräumt. Die Anpassungsmöglichkeiten umfassen die Anpassung der folgenden Sticker-Attribute:

  • Grundformat
  • Hintergrundfarbe
  • Dicke und Farbe des Randes
  • Integriertes Aufkleber-Symbol

c.1.5. Hauptmodul "Website-Einstellungen

Das Modul stellt dem Kunden - je nach gewähltem Datenschutzmodus in den Website-Einstellungen - die folgenden Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:

c.1.5.1 Allgemeine Einstellungen

  • IP-Anonymisierung
  • Daten zurücksetzen
  • Whitelisting von Elementen und Tastatureingaben

c.1.5.2 Einstellungen für das Abonnement

In dieser Ansicht kann der Kunde für die gewählte Website seine Rechnungsdaten sowie seine gewählte Zahlungsmethode pflegen. Außerdem erhält der Kunde hier einen Überblick über alle seine Rechnungen und kann diese herunterladen.

c.1.5.3 Tracking-Code

Hier kann der Kunde seinen website-spezifischen Tracking-Code einsehen, den er in den Quellcode seiner Website integrieren muss, damit die Plattform reibungslos mit der Datenerfassung beginnen kann. Außerdem kann der Kunde hier überprüfen, ob der Tracking-Code korrekt in den Quellcode eingebettet wurde.

c.1.5.4 Modulspezifisch

Hier hat der Kunde die Möglichkeit, ein Modul auszuwählen, das zusätzliche Einstellungen bietet und kann es nach seinen individuellen Bedürfnissen bzw. den vorhandenen Möglichkeiten einrichten.

c.1.5.5 Datenschutz-Center

In diesem Bereich kann der Kunde zwischen verschiedenen Datenschutzmodi für seine Website-Besucher wählen. Mit einem Schieberegler kann der Kunde den Datenschutzmodus für die gewählte Website nach seinen Bedürfnissen einstellen. Je strikter der Kunde den Datenschutzmodus einstellt, desto weniger Informationen werden ihm über seine Website-Besucher zur Verfügung gestellt.

c.1.5.6 Besondere Seiten

Diese Funktion ermöglicht es dem Kunden, die folgenden Spezialseiten zu erstellen oder zu pflegen: Konversionsseiten: Der Kunde kann Seiten seiner Kunden-Website als Konversionsseiten definieren. Für alle Besuche, die auf definierten Konversionsseiten aufgezeichnet werden, wird eine Konversion gezählt und in der Plattform angezeigt. Dynamische Seiten: Der Kunde hat die Möglichkeit, Seiten seiner Kunden-Website zu gruppieren, die identisch oder ähnlich sind, aber unterschiedliche dynamische Parameter in ihren URLs haben (z.B. ihredomain.de/dankeschön/{bestellung-id}).

c.1.5.7 Importieren

Der Kunde hat die Möglichkeit, seine historischen "Google Analytics"-Daten in die Plattform zu importieren.

c.1.5.8 Exportieren

Der Kunde kann Teile der statistischen Daten einer Kunden-Website zur freien Verwendung exportieren. Dazu gehören die folgenden Informationen:

  • Standort der Besucher
  • Geräte der Besucher
  • Betriebssysteme der Besucher
  • Browser der Besucher
  • Pfade der Besucher auf der Website des Kunden

c.1.6. hauptmodul "kontoeinstellungen

c.1.6.1 Kontodaten

Hier kann der Kunde seine persönlichen oder Firmendaten pflegen. Er hat hier auch die Möglichkeit, sein Konto und alle damit verbundenen Daten/Webseiten zu löschen.

c.1.6.2 Verwaltung Konto-Webseiten

Hier erhält der Kunde einen Überblick über alle Websites, mit denen sein Konto verbunden ist (entweder als Administrator oder als anderer Mitwirkender). Website-spezifische Informationen wie Seitenbesuche, Konversionen, aktuelles Preispaket, ob Whitelabel aktiv ist oder die kontospezifische Rolle können eingesehen werden.

c.1.6.3 Whitelabel

Diese Funktion erlaubt es dem Kunden, die Plattform in ihrer Darstellungsform für verlinkte Websites zu individualisieren. Er hat die Möglichkeit, ein individuelles Theme zu erstellen, das aus einem angepassten Logo, Schriftart, Farben sowie einer URL bestehen kann. Dieses definierte Thema kann dann auf verlinkte Websites angewendet werden, für die das Kundenkonto als Administrator fungiert. Die Mitwirkenden einer Website, für die das individuelle Theme aktiviert wurde, sehen dann nach dem Login die entsprechenden Anpassungen innerhalb der Plattform.

c.1.6.4 Provision

Im Zusammenhang mit dem Whitelabel-Feature gibt es Provisionszahlungen. Kundenkonten, die mindestens ein bestimmtes Preispaket für verlinkte Websites aktiviert haben, erhalten einen prozentualen Anteil des Paketpreises in Form einer Provision zurück. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.visitor-analytics.io.

c.1.6.5 Rechnungen

Hier findet der Kunde die Rechnungen für die gebuchten Preispakete zur Plattformnutzung über Accounts und Websites hinweg.

c.1.6.6 Datenschutzrechtliche Einwilligungen

Übersicht über alle möglichen kontospezifischen Datenschutzeinwilligungen sowie den Status der jeweiligen Einwilligung des Kundenkontos.

Free & Premium Edition

Die Free- und Premium-Editionen basieren auf unserem hochmodernen Software-Service, der unter www.visitor-analytics.io verfügbar ist, und richten sich an kleine, mittlere und große Unternehmen auf der ganzen Welt. Unsere Plattform und ihre Funktionen werden als "Freemium"-Modell angeboten, so dass die Kunden zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Premium-Edition wählen können:

d.1. Kostenlose Ausgabe

Die Free Edition ermöglicht dem Kunden den Zugriff auf die Plattform, so dass Visitor Analytics für den Kunden über die Plattform Informationen darüber sammeln kann, wie Besucher die Website des Kunden nutzen, wie unter www.visitor-analytics.io beschrieben. Diese Informationen werden über die Plattform gesammelt, analysiert und dem Kunden im Kundenkonto auf der Plattform zur Verfügung gestellt. Gebührenstruktur: kostenlose Nutzung, keine Gebühren.

d.2. Premium-Ausgabe

Die Premium Edition ermöglicht dem Kunden den Zugriff auf die Plattform, so dass Visitor Analytics für den Kunden über die Plattform Informationen darüber sammeln kann, wie Besucher die Website des Kunden nutzen, wie unter www.visitor-analytics.io beschrieben. Diese Informationen werden über die Plattform gesammelt, analysiert und dem Kunden im Kundenkonto auf der Plattform zur Verfügung gestellt.

Gebührenstruktur: Um in den Genuss der erweiterten Funktionen unserer Premium Edition zu kommen, kann der Kunde eines der Premium-Pakete (wie hier www.visitor-analytics.io/de/preise/ dargestellt) auswählen und nach Aktivierung des Dienstes direkt über die Plattform mit den angebotenen Zahlungsmethoden bezahlen. Alle Premium-Preise sowie die darin enthaltenen Funktionen können hier www.visitor-analytics.io/de/preise/ eingesehen werden.