Skip to main content
Über uns

Alternative zu Google Analytics | Warum Visitor Analytics?

06. February 2020

Hinweis: Dies ist eine aktualisierte Version eines älteren Beitrags zum Thema Visitor Analytics als Alternative zu Google Analytics. Da das Jahr 2019 und der Beginn des Jahres 2020 viele Veränderungen des Kontexts mit sich gebracht haben, in dem Web-Analysetools arbeiten, hielten wir dies für notwendig.

Google Analytics ist seit vielen Jahren die mit Abstand beliebteste Analyseplattform. Und das aus gutem Grund, denn es bietet eine Reihe von Statistiken und Daten über Webseiten-Besucher, die schwer zu vergleichen sind. Aber so gut dieser Dienst auch ist, sollte er nicht als die einzige Lösung für alle Bedürfnisse eines Webseiteb-Besitzers oder eines kleinen Unternehmens angesehen werden.

Gibt es Werkzeuge, die besser als Google Analytics sind? Insgesamt wahrscheinlich nicht. Aber wenn Sie genauer hinsehen, gibt es bestimmte Dinge, die andere Webseiten-Analysetools besser machen können. Und es gibt zahlreiche Google Analytics-Alternativen, aus denen Sie wählen können.

Gründe für die Suche nach einer Alternative zu Google Analytics

1. Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre

Der Datenschutz im Internet ist in letzter Zeit ein großes Anliegen, und die Google-Dienste standen in den letzten Jahren im Mittelpunkt der Debatte. Es gibt große Bewegungen, die sich für mehr Privatsphäre der Nutzer und mehr Werkzeuge einsetzen, die versprechen, völlig anonyme Dienste für das Surfen im Internet anzubieten. Einige fördern sogar die Idee, die Google-Dienste ganz aufzugeben.

Gesetze wie DSGVO und CCPA haben diese öffentliche Besorgnis um den Datenschutz im Internet in die Tat umgesetzt. Nach diesen Gesetzen müssen Webseiten-Betreiber auf der ganzen Welt wesentlich mehr Wert auf den Umgang mit Nutzerdaten legen. Google hat sich zwar bemüht, sich ebenfalls an die Vorgaben zu halten, aber die Tatsache, dass es Daten von einem Dienst zum anderen weitergibt (wie z.B. von Analytics zu Ads oder zu Chrome und umgekehrt), hat zu erheblichen Problemen für Webseiten geführt, die ihr Analysetool verwenden.

Wir haben dies hier näher erläutert, aber das Hauptproblem ist die Tatsache, dass sie eine dritte Partei darstellen, die die gesammelten Daten für ihre eigenen Zwecke verwendet. Dies bedeutet, dass Webseiten-Betreiber Ihre Nutzer um eine separate, eindeutige Einverständniserklärung bitten müssen, bevor sie ihre Aktivitäten mit Google Analytics verfolgen können.

In diesem Zusammenhang sind viele auf der Suche nach datenschutzkonformeren Analysewerkzeugen, und Visitor Analytics ist eines dieser Werkzeuge.

Visitor Analytics : 1 - Google Analytics : 0.

2. Leichte Bedienbarkeit

Analysen können Ihnen dabei helfen, Ihren Webseiten-Traffic und Ihren Umsatz zu steigern. Aber zuerst müssen Sie in der Lage sein, sie zu verstehen. Die meisten Analysewerkzeuge bieten die gleichen grundlegenden Statistiken über Ihre Webseite, sind jedoch in der Regel sehr detailliert und komplex. Sie müssen sich durch Dutzende von Menüoptionen, Diagrammen und Dropdowns klicken, um alle Statistiken zu entschlacken und zu dem zu gelangen, was Sie suchen.

Google Analytics fällt sicherlich in diese Kategorie. Es gibt eine Zertifizierung dafür in der Google-Akademie, für die Sie auch eine Prüfung ablegen müssen. Es gibt auch eine spezifische Jobs/Stellen für die Handhabung dieser Daten.

Was ist mit kleinen Unternehmen, die Webseiten-Daten selbstständig, ohne einen Mitarbeiter oder Subunternehmer, bearbeiten wollen? Die beste Google Analytics-Alternative dafür ist unserer subjektiven Meinung nach Visitor Analytics. Es bietet einige der benutzerfreundlichsten Grafiken und Menüs mit einer einfachen Übersicht, die Ihnen zeigt, wo Ihre Webseite gut funktioniert und wo nicht.

Visitor Analytics : 2 - Google Analytics : 0.

3. Zusätzliche Merkmale

Seit wir diesen Beitrag geschrieben haben, hat sich unser Tool stark weiterentwickelt, und wir bieten einige Funktionen an, die andere Analysetools nicht haben. Im reinen Vergleich zu Google Analytics gibt es mindestens zwei wichtige Zusatzfunktionen:

  • In Visitor Analytics können Sie den individuellen Pfad eines Benutzers auf Ihrer Webseite leicht erkennen, während es dafür im Hauptmenü von Google Analytics nur eine aggregierte Option gibt.
  • Ab 2020 haben wir dem Statistik-Dashboard Sitzungswiederholungen hinzugefügt, die es Ihnen ermöglichen, Videoaufzeichnungen über die Nutzung Ihrer Webseite durch die Besucher anzusehen (Videos von Mausbewegungen, Scroll und Klicks während einer Benutzersitzung). So können Sie aus erster Hand nachvollziehen, welche Webseiten-Elemente sichtbar sind, welche ordnungsgemäß funktionieren und welche nicht und wie die Besucher mit ihnen interagieren.

Visitor Analytics : 3 - Google Analytics : 0.

4. Integration der Plattform

Der Google Analytics-Trackingcode kann zu jeder Webseite hinzugefügt werden, aber es erfordert ein wenig technisches Wissen, um ihn korrekt zu platzieren. Bei Visitor Analytics ist für die meisten Webseiten ähnlich, bietet aber als Extra automatische Integrationen mit einigen der beliebtesten Plattformen, wodurch es für die Benutzer einfacher wird, es auf diesen Plattformen mit einem oder zwei Klicks zu installieren.

Bald wird es hier weitere Integrationen geben: Weebly, Shopify etc.

Für jede andere Art von Webseite finden Sie hier die Anleitungen für Visitor Analytics (oder schreiben Sie uns einfach eine Nachricht und wir sind für Sie da!)

Visitor Analytics : 4 - Google Analytics : 0.

Am Ende sollten wir uns fragen, ob Visitor Analytics besser ist als Google Analytics. Wenn wir uns an die oben beschriebenen Aspekte halten: Ja. Aber die richtige Antwort ist natürlich, dass die Wahl sehr stark davon abhängt, was der Webseiten-Besitzer von dem Tool erwartet. GA bietet viele zusätzliche Metriken und Möglichkeiten, diese Metriken zu kombinieren.

Das richtige Endergebnis wäre also wahrscheinlich mindestens ein Unentschieden:

Visitor Analytics : 4 - Google Analytics : 4.

Weitere Gründe für die Nutzung von Visitor Analytics

Wenn Sie als Webseiten-Betreiber nach einer Alternative zu Google Analytics oder anderen komplizierten Analysetools suchen, sind Sie hier genau richtig!

Visitor Analytics wurde für Unternehmer, Blogger und Unternehmen entwickelt, die keine Zeit haben, neue Tools zu erlernen oder Dutzende von Seiten zu durchsehen. Für Webseiten-Eigentümer, die ihre Leistung über eine benutzerfreundliche Schnittstelle und eine DSGVO-konforme Anwendung sehen möchten!

Ursprünglich war es vielleicht nur eine Anwendung für nicht-technische Personen. Heute entwickelt es sich zu einem Allzwecktool zur Analyse und Verwaltung von Webseiten, mit vielen neuen Funktionen in der Pipeline.

1. Wir verwenden keine seitenübergreifende Verfolgung, wir arbeiten nicht mit Werbetreibenden zusammen und alle Daten gehören Ihnen.


Visitor Analytics verfolgt alle Aktivitäten auf der Webseite, während Google alle Aktivitäten über seine Produkte und Dienstleistungen verfolgt: in Google Mail, Google Drive, Google Adsense, Google Suche usw. Dies ist der Grund dafür, dass Sie möglicherweise Werbeanzeigen erhalten, die darauf basieren nach was sie bei Google suchen, was Sie bei YouTube anhören durch die Nutzung Ihres Google Mail-Kontos.

2. Wir haben unser eigenes Tracking-System


Im Gegensatz zu anderen Analyseanwendungen, die auf Google Analytics aufbauen (sie nutzen die Google-Daten in einer anderen Oberfläche), ermöglicht uns unser eigenes Tracking-System die Erstellung von Funktionen, die innerhalb von Google Analytics nicht möglich sind.

3. Einfache Webseiten-Analysen und Echtzeitdaten


Google Analytics kann ein nützliches Instrument sein, aber es braucht einige Zeit, um sich einzuarbeiten, und es hängt von Ihren Experten ab. Visitor Analytics ist super einfach zu installieren, und Sie benötigen kaum Zeit, um zu lernen, wie man es benutzt! Ihre Webseiten-Statistiken erscheinen in Ihrem Dashboard ab dem Zeitpunkt, an dem Sie die Anwendung installiert haben, so dass Sie nicht stunden- oder tagelang warten müssen, um die ersten Zahlen zu sehen!

Das Menü ist einfach und die Oberfläche farblich gestaltet: Die Statistiken sind grün, wenn Sie einen Anstieg haben, rot für einen Rückgang und grau für unveränderte Daten. Um genauer zu sein: Wenn Sie die Statistiken von heute überprüfen, vergleichen wir sie immer mit Ihren Daten vom Vortag. So wissen Sie ohne einen zusätzlichen Klick, wie sich Ihre Traffic im Vergleich zum Vortag entwickelt hat.

Rezensionen von Visitor Analytics: Was Andere über uns denken

Es gibt über 1,6 Millionen Webseiten, die uns ihre Daten anvertrauen. Hier sind ein paar Bewertungen aus verschiedenen Märkten, in die wir integriert sind. Gonzalo Mongrut schrieb uns, als Visitor Analytics auf Product Hunt startete:

Hier die neuesten Bewertungen aus dem Wix Market:

WordPress ist einer der neuen Märkte, auf denen wir ein Plugin eingeführt haben und hier ist unsere erste Bewertung:

Damit ist hoffentlich alles abgedeckt, was Sie über den Vergleich zwischen Analysediensten wissen müssen. Denken Sie daran, dass es keine beste Alternative zu Google Analytics gibt. Es gibt nur die beste Alternative für das, was Sie benötigen, was für viele Webseiten-Betreiber sehr unterschiedliche Dinge sein können.

Wenn Sie Visitor Analytics ausprobieren möchten, melden Sie sich hier an.