Servicebeschreibung

Wix Leistungsbeschreibung der Plattform und ihrer Module (Stand: 4. Juli 2022)

Wird zur Zeit aktualisiert. Schauen Sie später wieder rein.

Wix Version

  1. Definitionen
    „Plattform“ ist die Drittanbieter-Plattform Visitor Analytics (mit oder ohne die Besucheraufzeichnungsfunktion) vom Wix-Plattform-Markt, die auf einem Software-as-a-Service (SaaS)-Modell für Kunden auf der ganzen Welt basiert.
    „Heatmap“ ist die grafische Darstellung der Reise der Besucher auf der Kundenwebseite, die durch die Aktivität der Besucher mit Hilfe der Plattform-Funktion Besucheraufzeichnungen erstellt wurde.
    „Aufzeichnung“ ist die Wiedergabe der Besucherreise auf der Kundenwebseite, die durch Visitor Analytics erstellt wurde.
    „Besucheraufzeichnungen“ ist ein Add-On Wiedergabetool für die Plattform, mit dem Kunden Aufzeichnungen und Heatmaps erhalten können.
    „Konversionstrichter“ ist die Möglichkeit, die Aktionspfade der Besucher auf der Kundenwebseite nachzuvollziehen.
    “Ereignis-Erfassung” beschreibt die Möglichkeit, gewisse Ereignisse auf einer Webseite zu erfassen und grafisch darzustellen.
    “Abstimmungen” beschreibt die Möglichkeit, innerhalb der eigenen Kundenwebseite gewisse Fragen mit vordefinierten Antworten für Besucher darzustellen. Besucher können daran teilnehmen oder nicht.
    “Umfragen” beschreibt die Möglichkeit, auf einer separaten URL, gewisse Fragenkataloge für Besucher darzustellen. Besucher können daran teilnehmen oder nicht.
     
  2. Kurzbeschreibung Plattform
    Die Plattform ist eine webbasierte Lösung auf der Grundlage des Software-as-a-Service (SaaS)-Modells für Kunden auf der ganzen Welt. Bei der Plattform handelt es sich um ein fortgeschrittenes Werkzeug für technische sowie nicht-technische Anwender, zur Erfassung, Aufbereitung und Auswertung webseitenspezifischer Daten sowie Vorgänge. Einmal einer Webseite hinzugefügt, bietet die Plattform (Echtzeit-)einblicke bezüglich jedes Webseitenbesuchers und sein Besuchsverhalten. Diese Informationen können verwendet werden, um ein Webseitenpublikum besser kennen zu lernen, Konversionsprozesse deutlich zu verbessern, das Besuchererlebnis allgemein zu verbessern und vieles mehr. Grundsätzlich kann der Kunde seine wiederkehrenden Besucher ("Besucher"), neue Besucher, IPs (wenn die IP-Anonymisierung nicht aktiviert ist), Seitenbesuche, Absprungraten, Konversionen, durchschnittliche Sitzungen pro Benutzer, durchschnittlich besuchte Seiten pro Sitzung, durchschnittliche Sitzungsdauer, Statistiken über URL-Kampagnen, anonyme Wettbewerbsvergleiche, Datenverkehrsanalysen und Live-Besucher ab dem Moment der Installation der Plattform auf der Kundenwebseite überprüfen. Ebenfalls existieren diverse Funktionalitäten zur Erfassung und Analyse des Verhaltens der Webseitenbesucher (anhand des optionalen Einsatzes der Funktionen Ereignis-Erfassung, Sitzungsaufzeichnungen, Heatmaps & Konversionstrichter) sowie Möglichkeiten zur vereinfachten Kommunikation mit den Webseitenbesuchern (z.B. durch das platzieren von Umfragen oder Abstimmungen auf der eigenen Webseite).  Eine detaillierte Beschreibung der Plattform finden Sie unter https://de.wix.com/app-market/visitor-analytics.
     
  3. Detaillierte Beschreibungen der Plattformfunktionalität
    1. Plattform
      Unsere Plattform gibt dem Kunden Zugriff auf die Plattform und ermöglicht es Visitor Analytics, für den Kunden über die Plattform die Informationen über die Nutzung der Kundenwebseite durch die Besucher zu sammeln. Diese Informationen werden über die Plattform analysiert und dem Kunden auf einer webbasierten Plattform mit Diagrammen, Grafiken, Karten und sonstigen Darstellungsformen zur Verfügung gestellt. Der Kunde kann mehrere Nutzerkonten pro Kundenwebseite erstellen. Der Kunde kann Teile der Statistikdaten für die kostenlose Nutzung durch den Kunden selbst exportieren. Die Plattform ist grundsätzlich in nachstehende Hauptmodule mit enthaltenen Informationsmöglichkeiten unterteilt. Grundsätzlich existiert plattformweit die Einschränkung, keine geräte- oder webseitenübergreifende Datenerfassung durchführen zu können. Einem Kundenkonto können mehrere Webseiten zugeordnet werden (durch die Anlage einer neuen Webseite durch das Kundenkonto selbst oder durch Einladung zu einer anderen Webseite durch Dritte). Innerhalb der Plattform kann man zwischen den Kundenwebseiten wechseln und erhält die entsprechenden Daten der selektierten Webseite.  Grundsätzlich kann der Kunde kostenfrei mehrere Nutzerkonten pro Webseite erstellen und diese mit unterschiedlichen Zugriffsrechten (Bearbeiter oder Betrachter) ausstatten.
       
      1. Hauptmodul “Web-Statistik”
        Das Modul stellt dem Kunden – abhängig des gewählten bzw. gesetzten Datenschutzmodus in den Webseiteneinstellungen – folgende Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:
        • Einstiegsseiten der Besucher
        • Referrer
        • Verwendete Betriebssysteme
        • Verwendete Browser
        • Diagramme zur Anzeige von verwendeten Auflösungen
        • Anzahl der Besucher und Seitenaufrufe pro Jahr, Monat, Wochentage und Stunden
        • Ignorieren der Besuche von Mitarbeitern des Besuchers für eine bestimmte Webseite
        • Eigene Besuche für eine bestimmte Webseite ignorieren
        • Demografische Daten der Besucher (Standorte: Städte, Regionen, Länder)
        • Durchschnittliche Sitzungen pro Besucher
        • Durchschnittlich besuchte Seiten pro Besuchersitzung
        • Durchschnittliche Sitzungsdauer
        • Konversionsverhalten innerhalb der Webseite
        • Aus welchen Quellen sich der Webseiten-Traffic zusammensetzt und wie sich jede Besuchergruppe statistisch verhält
        • Wettbewerbsanalyse (Vergleich der Kundenwebseite mit aggregierten und anonymen Statistiken und Zahlen anderer Kundenwebseiten im gleichen Geschäftsbereich und/oder Land)
        • URL-Kampagnen-Statistiken basierend auf UTM-Parametern
           
      2. Hauptmodul “Besucherverhalten”
        Das Modul stellt dem Kunden – abhängig des gewählten Datenschutzmodus in den Webseiteneinstellungen – folgende Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:
         
        1. Ereignis-Erfassung
          Das Modul der Ereignis-Erfassung beschreibt die Möglichkeit, gewisse Ereignisse auf einer Webseite zu erfassen und grafisch darzustellen. Bei Ereignissen kann es sich um das Klicken auf eine Schaltfläche, das Fahren über ein Bild, usw. handeln. Zu erfassende Ereignisse können manuell identifiziert werden, in dem ein entsprechender Tag über die Plattform erstellt und einem Webseitenelement hinzugefügt wird. Die Plattform erkennt diese Ereignisse automatisch und visualisiert deren Stattfinden im entsprechenden Modul. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, gewisse Standardelemente (Schaltflächen, Bilder, etc.) und damit standardgemäß verbundene Aktionen (Klick, Hover, etc.) einer Webseite automatisch von der Plattform identifizieren und deren Stattfinden visualisieren zu lassen.
           
        2. Besucheraufzeichnungen
          Kunden können Besucheraufzeichnungen in die Kundenwebseite aktivieren, indem sie unser Code-Schnippsel verwenden, das es Visitor Analytics ermöglicht, für den Kunden über Besucheraufzeichnungen die Informationen über die Nutzung der Kundenwebseite durch die Besucher zu sammeln. DieBesucheraufzeichnungen werden dem Kunden zur Verfügung gestellt und können von diesem selbst analysiert werden.
           
        3. Wärmebilder (Heatmaps)
          Eine aggregierte Form durch die Funktion Besucheraufzeichnungen erfassten Daten, kann dem Kunden in Form von “Heatmaps” zur Verfügung gestellt werden. Der Kunde kann für eine Seite seiner Kundenwebseite eine Heatmap aktivieren und erhält anschließend, auf Basis der über einen gewissen Zeitraum erfassten Webseitenbesuche, aggregierte Informationen hinsichtlich auf dieser Seite stattgefundenen Mausbewegungen, Klicks und Scrollaktivitäten.
           
        4. Konversionstrichter
          Ermöglicht es Kunden, das Konversionsverhalten und die Konversionsraten der Besucher der Kundenwebseite genauer zu verfolgen. Verschiedene Seiten der Kundenwebseite können in Korrelation gebracht werden, um zu sehen, wo die Besucher der Kundenwebseite vordefinierte Prozesse verlassen. Diese Funktion kann helfen, zu überprüfen, wo wichtige Prozesse von Besuchern verlassen werden, und die Prozesse zu optimieren, die für die Kundenwebseite am wichtigsten sind.
           
      3. Hauptmodul “Besucher-Kommunikation”
        Das Modul stellt dem Kunden – abhängig des gewählten Datenschutzmodus in den Webseiteneinstellungen – folgende Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:
         
        1. Abstimmungen
          Die Funktionalität erlaubt es Kunden, innerhalb der eigenen Kundenwebseite ein separates Fenster zu platzieren, in dem einem Webseitenbesucher Fragen oder Aussagen präsentiert werden, zu denen sich dieser frei oder durch Klick auf eine vorgegebene Antwort, äußern kann. Bei der Erstellung einer Abstimmung kann festgelegt werden, ob diese nur auf bestimmten Seiten der Kundenwebseite oder nur bestimmen Besuchergruppen (Standort, Browser, etc.) dargestellt werden sollen. Es existieren gewisse Möglichkeiten, die Darstellungsform einer Abstimmung innerhalb der Kundenwebseite zu individualisieren (Farbe, Position, etc.). Der Kunde kann bei der Kreierung einer Abstimmung auf gewisse vordefinierte Fragetypen (Multiple-Choice, Lange Textantwort, Schieberegler, etc.) zugreifen. Webseitenbesucher  können an diesen Abstimmungen freiwillig teilnehmen oder diese schließen. Alle Antworten auf Abstimmungen werden automatisch statistisch aufbereitet und für den Kunden innerhalb der Plattform visualisiert.
           
        2. Umfragen
          Die Funktionalität erlaubt es Kunden, auf einer separaten URL (automatisch durch die Plattform generiert) einen Fragenkatalog zu platzieren, den er mit anderen Personen teilen kann. Der Kunde kann Fragen frei definieren sowie Antwortmöglichkeiten vorbestimmen. Bei der Erstellung einer Umfrage existieren gewisse Individualisierungsmöglichkeiten hinsichtlich der Darstellungsform (Farbe, Logo, etc.). Der Kunde kann bei der Kreierung einer Umfrage auf gewisse vordefinierte Fragetypen (Multiple-Choice, Lange Textantwort, Schieberegler, etc.) zugreifen. Personen, an die eine solche Umfrage-URL geschickt wurde, können an dieser freiwillig teilnehmen. Alle Antworten auf umfragen werden automatisch statistisch aufbereitet und für den Kunden innerhalb der Plattform visualisiert.​​​​​​​
           
      4. Hauptmodul “Weitere Tools”
        Das Modul stellt dem Kunden – abhängig des gewählten Datenschutzmodus in den Webseiteneinstellungen – folgende Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:
         
        1. ​​​​​​​URL-Verkürzer
          Die Funktion stellt dem Kunden ein einfaches, effektives und sicheres Werkzeug zur Verfügung, um längere URLs in optisch freundlichere kurze und leichter merkbare Links zu verwandeln.
           
        2. Datenschutz-Sticker-Generator
          Der Generator ermöglicht es dem Kunden, ein individualisierbares Datenschutz-Sticker zu generien und diesen in seiner eigenen Webseite einzubauen, um seinen Besuchern zu signalisieren, dass er ein Datenerfassungswerkzeug benutzt, das dem Datenschutz einen besonders hohen Stellenwert gibt. Die Individualisierungsmöglichkeiten umfassen die Anpassung von nachstehenden Sticker-Attributen:
          • ​​​​​​​​​​​​​​Grundsätzliches Format
          • Hintergrundfarbe
          • Randstärke und -farbe
          • Integriertes Sticker-Icon​​​​​​​
             
      5. Hauptmodul “Webseiteneinstellungen”
        Das Modul stellt dem Kunden – abhängig des gewählten Datenschutzmodus in den Webseiteneinstellungen – folgende Informationen bzw. Funktionen zur Verfügung:
         
        1. Allgemeine Einstellungen
          • ​​​​​​​​​​​​​​IP-Anonymisierung
          • Daten zurücksetzen
          • Whitelisting von Elementen und Tastenanschlägen
             
        2. Abonnement-Einstellungen
          In dieser Ansicht kann der Kunde, für die ausgewählte Webseite, seine Rechnungsinformationen sowie seine gewählte Zahlungsmethode pflegen. Außerdem erhält der Kunde hier eine Übersicht all seiner Rechnungen und kann diese herunterladen.
           
        3. Tracking-Code
          Der Kunde kann hier seinen webseitenspezifischen Tracking-Code einsehen, den er im Quellcode seiner Webseite integrieren muss, damit die Plattform reibungslos mit der Datenerfassung beginnen kann. Der Kunde kann hier ebenfalls prüfen, ob der Tracking-Code korrekt im Quelltext eingebettet wurde.
           
        4. Modulspezifisch
          Hier hat der Kunde die Option, ein Modul zu selektieren, das zusätzliche Einstellungen anbietet und kann es anhand seiner individuellen Bedürfnisse bzw. der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten einrichten.
           
        5. Datenschutz-Center
          Dieser Bereich versetzt den Kunden in die Lage, zwischen unterschiedlichen Datenschutz-Modi für seine Webseitenbesucher zu selektieren. Der Kunde kann einen Schieberegler nutzen, um den Datenschutzmodus für die selektierte Webseite einzustellen, der seinen Bedürfnissen entspricht. Je strenger der Kunde den Datenschutzmodus festlegt, desto weniger Informationen werden ihm über seine Webseitenbesucher zur Verfügung gestellt.
           
        6. Spezialseiten
          Diese Funktion ermöglicht es dem Kunden folgende Spezialseiten zu erstellen bzw. zu pflegen:
          • Konversionsseiten: der Kunde kann Seiten seiner Kundenwebseite als Konversionsseiten festlegen. Für alle Besuche, die auf definierten Konversionsseiten erfasst werden, wird in der Plattform eine Konversion gezählt und dargestellt.
          • Dynamische Seiten: der Kunde hat die Möglichkeit, Seiten seiner Kundenwebseite, die identisch oder ähnlich sind, aber unterschiedliche dynamische Parameter in ihren URLs haben (z.B. yourdomain.com/thank-you/{order-id}) zu gruppieren.
             
        7. Import
          Der Kunde hat die Möglichkeit, seine historischen “Google Analytics”-Daten in die Plattform zu importieren.
           
        8. Export
          Der Kunde kann Teile der Statistikdaten einer Kundenwebseite, zur freien Verwendung, exportieren. Hierbei sind nachstehende Informationen enthalten:
          • Standort der Besucher
          • Geräte der Besucher
          • Betriebssysteme der Besucher
          • Browser der Besucher
          • Besucherpfade auf der Kundenwebseite​​​​​​​
             
      6. Hauptmodul “Kontoeinstellungen”
         
        1. Kontodaten
          Hier kann der Kunde seine persönlichen Daten oder Unternehmensdaten pflegen. Ebenfalls wird ihm hier die Möglichkeit gegeben, sein Konto sowie alle zugehörigen Daten/Webseiten zu löschen
           
        2. Administration Konto-Webseiten
          Hier erhält der Kunde einen Überblick bezüglicher aller Webseiten, mit dem sein Konto verbunden ist (entweder als Administrator oder als sonstiger Mitwirkender). Webseitenspezifische Informationen wie Seitenbesuche, Konversionen, aktuelles Preispaket, ob Whitelabel aktiv ist oder die kontoeigene Rolle können eingesehen werden.
           
        3. Whitelabel
          Diese Funktion ermöglicht es dem Kunden die Plattform in seiner Darstellungsform für verknüpfte Webseiten zu individualisieren. Er hat die Möglichkeit ein individuelles Thema anzulegen, dass aus einem angepassten Logo, Font, Farben sowie URL bestehen kann. Dieses definierte Thema kann dann auf verknüpfte Webseiten angewendet werden, für das Kundenkonto als Administrator agiert. Mitwirkende einer Webseite, für die das individuelle Thema aktiviert wurde, sehen dann die entsprechenden Anpassungen innerhalb der Plattform nach Login.
           
        4. Kommission
          Kommissionszahlungen existieren im Kontext der Whitelabel-Funktion. Kundenkonten, die für verknüpfte Webseiten mindestens ein gewisses Preispaket aktiviert haben, erhalten einen Prozentsatz des Paketpreises in Form einer Kommission zurück. Mehr Informationen hierzu sind auf https://www.visitor-analytics.io/ zu finden.
           
        5. Rechnungen
          Hier findet der Kunde konto- und webseitenübergreifend Rechnungen für etwaig gebuchte Preispakete bezüglich der Plattformnutzung.
           
        6. Datenschutzeinwilligungen
          Übersicht aller möglichen kontospezifischen Datenschutzeinwilligungen sowie der Status der jeweiligen Einwilligung des Kundenkontos.
           
  4. ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Kostenlose und Premium-Edition
    Die kostenlose und die Premium Editionen basieren auf unserem hochmodernen Softwareservice, der auf der Seite des Wix-Plattform-Markts (https://de.wix.com/app-market/visitor-analytics) verfügbar ist, und richten sich an kleine, mittelständische und große Unternehmen auf der ganzen Welt. Unsere Plattform und ihre Funktionen werden als „Freemium“-Modell angeboten, so dass Kunden die Möglichkeit haben, zwischen der kostenlosen  Edition sowie der kostenpflichtigen Premium Edition zu wählen:
     
    1. Kostenlose Edition
      Die kostenlose Edition ermöglicht dem Kunden den Zugriff auf die Plattform, so dass Visitor Analytics für den Kunden über die Plattform die Informationen über die Nutzung der Kundenwebseite durch die Besucher sammeln kann, wie auf der Seite des Wix-Plattform-Markts https://de.wix.com/app-market/visitor-analytics​​​​​​​ beschrieben. Diese Informationen werden über die Plattform erfasst, analysiert und dem Kunden im Kundenkonto auf der Wix-Plattform zur Verfügung gestellt.

      Gebührengestaltung: Kostenlose Nutzung ohne Gebühren.
    2. Premium Edition
      Unsere Premium Edition ermöglicht dem Kunden Zugriff auf die Plattform, so dass Visitor Analytics für den Kunden über die Plattform die Informationen über die Nutzung der Kundenwebseite durch die Besucher sammeln kann, wie auf der Seite des Wix-Plattform-Markts beschrieben: https://de.wix.com/app-market/visitor-analytics. Diese Informationen werden über die Plattform erfasst, analysiert und dem Kunden im Kundenkonto auf der Wix-Plattform zur Verfügung gestellt.

      G
      ebührengestaltung: Um von den erweiterten Funktionen unserer Premium Edition zu profitieren, kann der Kunde eines der Premium Pakete auf der Seite des Wix-Plattform-Markts (https://de.wix.com/app-market/visitor-analytics) auswählen und nach Aktivierung des Dienstes, über die Seite des Wix-Plattform-Markts mit den dort angebotenen Zahlungsmethoden bezahlen. 

      Alle Premium-Preispakete sowie deren enthaltenen Funktionen können hier abgerufen werden https://de.wix.com/app-market/visitor-analytics. Sämtliche Funktionalitäten von Visitor Analytics werden im Plattform-Markt auf der Seite https://de.wix.com/app-market/visitor-analytics beschrieben.

      Das Abonnement des Kunden verlängert sich automatisch auf der Grundlage der Wix-Bedingungen wie hier beschrieben https://de.wix.com/about/app-market-terms​​​​​​​